Gesang entfernen – remove vocals

Stimme, Gesang aus Song entfernen und so Karaokedateien erzeugen –
einzelne Stimmen eines Songs aufteilen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Gesang aus einem Song zu entfernen und Karaoke-Dateien zu erstellen. Zwei gängige Methoden umfassen das Entfernen von Gesang aus dem Originalsong und die Verwendung eines “Online-Karaoke-Makers” (Vocal Removers).

Um Gesang aus der Originalaufnahme zu entfernen, könnten Sie einen Audioeditor wie Audacity (Freeware) verwenden. Mit dieser Software können Sie die Instrumentalspur aus dem Lied extrahieren und nur die Musik übrig lassen. Dies funktioniert meist aber nur sehr bedingt, Anleitungen dazu gibt es genügend (Suche: mit+audacity+stimme+entfernen).

Alternativ können Sie einen Karaoke-Track mit einem KI-gestützten Online-Karaoke-Maker wie z.B. Lalal.ai erstellen. Mit diesem Online-Tool können Sie eine Karaoke-Version eines Songs erstellen, indem Sie den Gesang von der Musik trennen. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen können, um mit Lalal einen Karaoke-Track zu erstellen:

  1. Laden Sie Ihren Wunschsong auf Lalal hoch.
  2. Die KI-Technologie analysiert den Klang und trennt den Gesang von den Instrumentalteilen.
  3. Laden Sie den neu generierten Karaoke-Track herunter, der rein instrumental und frei von Gesang ist.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie ganz einfach Gesang entfernen oder Karaoke-Tracks für Ihre Lieblingslieder erstellen.

Um Gesang aus Ihrer Audio- oder Videodatei zu entfernen, gehen Sie z.B. auf die Webseite von Lalal.ai. Klicken Sie dort auf die Option „Dateien auswählen“, um Ihre Datei hochzuladen. LALAL.AI unterstützt eine Vielzahl von Formaten, darunter MP3, OGG, WAV, FLAC, AVI, MP4, MKV, AIFF und AAC.

Warten Sie nach dem Hochladen einige Sekunden (kann zeitweise auch etwas länger dauern), bis die Verarbeitung abgeschlossen ist. Anschließend können Sie sich die Instrumentalvorschau Ihrer Datei anhören. Um mit dem vollständigen Entfernen der Vocals fortzufahren, melden Sie sich bei Ihrem Konto an (kostenloser Account, mehr Infos dazu weiter unten) und klicken Sie auf die Schaltfläche „Gesamte Datei verarbeiten“.

Schließlich können Sie den kompletten Instrumentalpart der Datei herunterladen. Genießen Sie Ihr neu erstelltes gesangsfreies Musikstück!

Mit Lalal.ai können Sie aber nicht nur den Sologesang entfernen, sondern diesen dann auch separat anhören. Auch kann Lalal.ai im Gegensatz zu den meisten anderen Programmen, auch andere Teile eines Songs separieren (abtrennen).  Sie können auswählen, welche einzelnen Stimmen des Songs, Lalal für Sie abtrennen soll:

Stimmentrennung mit Lalal

Wie Sie oben sehen, können Sie Ihren Song nicht nur in “Gesang und Instrumental” aufteilen, sondern auch Schlagzeug (Drums), Bass, Stimme und alle Geräusche, E-Gitarre, Akustikgitarre, Klavier, Synthesizer, alle Saiteninstrumente oder auch die Blasinstrumente vom restlichen Teil der Musik abtrennen. In der kostenlosen, sofort verfügbaren Version, hat man insgesamt 10 Minuten Verarbeitungszeit zur Verfügung, was zum Ausprobieren – naja – zwar etwas wenig ist, aber wenn man nur zwischendurch einmal den Gesang eines Musikstücks entfernen möchte, durchaus ausreichend sein kann.

Es ist schon erstaunlich, dass nun solche Dinge möglich sind, welche noch vor wenigen Jahren als absolut unmöglich galten. Sicher, es ist bei weitem noch nicht perfekt und funktioniert auch nicht mit allen Musikstücken gleich gut, aber teilweise schon mit erstaunlich guten Resultaten.

Lalal.ai ist aber nur eines von vielen online verfügbaren Programmen, welche den Gesang aus einem Song entfernen, bzw. separieren kann.

Vocal Remover – Stimme und Musik trennen

Das kostenlose Tool “Vocal Remover” trennt mit KI-Algorithmen die Stimme von der Musik eines Songs und erzeugt so Karaokedateien. Also nur Instrumental ohne Gesang.  Einfach eine Audiodatei oder Videodatei hochladen, die Art der Trennung auswählen (“Stimme und Hintergrundmusik”) und auf “Jetzt trennen” klicken. Ein paar Sekunden warten (ev. auch länger, je nach Länge des Songs und nach Auslastung des Servers) und dann können Sie sich das Ergebnis anhören: 1) das Original, 2) die Musik ohne Gesang und 3) den Gesang solo. Sie können die zwei erstellten Daeien auch herunterladen.

VocalRemover
Wenn man sich auf der Webseite von “Vocal Remover” kostenlos anmeldet kann man bis zu 10 Dateikonvertierung pro Tag durchführen, was für einen Privatanwender wohl mehr als ausreichend ist.
Wem das aber doch nicht ausreicht, der kann für nur € 35.- pro Jahr eine unbegrenzte Anzahl von Dateikonvertierung pro Tag durchführen (jetziger  Stand, Dezember 2023).  Laut FAQ auf der Webseite werden Ihre Dateien automatisch nach 24 Stunden gelöscht, oder Sie können diese auch sofort löschen, nachdem Sie diese heruntergeladen haben. Weiters wird von den Benutzerdateien auch kein Backup erstellt. und Sie behalten das Urheberrecht und das Eigentum an der Quelldatei und der konvertierten Datei.

Musicfy’s Free A.I Vocal Remover

Musicfy’s Tool zum Verändern des Interpreten (Remix) kann auch dazu genutzt werden, eine reine Instrumentalversion eines Songs zu bekommen. Musicfy stellt nach dem Bearbeiten eines Musikstücks drei Dateien zum Herunterladen bereit: 1) der veränderte komplette Songs 2) nur der Gesang (vocals) und letztendlich 3) nur instrumental.

Musicfy

So funktioniert es:

  1. Auf die Webseite von Musicfy gehen
  2. Audiodatei hochladen
  3. Artist asuwählen
  4. Tonhöhe und Qualität einstellen
  5. auf “Remix” klicken – das wars.

Musicfy bietet auch noch andere Möglichkeiten für Musiker und Musikinsteressiert… einfach einmal ausprobieren…


Bitte beachten Sie beim Bearbeiten von Musikstücken wie z.B. die Entfernung von Gesang aus einem Lied die geltenden Urheberrechtsbestimmungen. Die Urheberrechtsgesetze sind in einzelnen Ländern unterschiedlich. In zahlreichen Gerichtsbarkeiten ist die Veränderung urheberrechtlich geschützter Musik ohne Einholung der entsprechenden Genehmigung gesetzeswidrig.

Bearbeitung für eine persönliche Nutzung: Das Entfernen von Gesangsstimmen aus einem Lied für den persönlichen Gebrauch, beispielsweise zum Üben von Karaoke kann wahrscheinlich als „faire Nutzung“ angesehen werden. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass diese Gesetze variieren können und auch Interpretationen der jeweiligen Rechteinhaber und Gerichte unterliegen.

Bearbeitung für eine kommerzielle Nutzung: Wenn Sie einen Song mit dieser Version monetarisieren möchten, müssen Sie in der Regel eine Lizenz vom Rechteinhaber haben bzw. einholen.

Bitte beachten Sie, dass dies allgemeine Informationen sind und diese keineswegs als Rechtsberatung verstanden werden sollen. Wenn Sie spezifische Fragen zum Urheberrecht haben, wenden Sie sich an einen Rechtsberater / Anwalt für Urheberrechtsgesetze.


 

 

Gesang entfernen – remove vocals

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

− 3 = 3

Nach oben scrollen