Musik Werbenetz - www.musica.at

Re: Klavier stimmen mit PC


www.musica.at Musiksoftware-Forum Musik Shareware/Freeware

Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Geschrieben von Rob.Tic (von: pec-14-254.tnt3.hh2.uunet.de) on Dezember 19, 2000 at 17:43:47 (IP: 149.225.14.254)

Als Antwort auf : Re: Klavier stimmen mit PC geschrieben von Jabadabadu on Dezember 16, 2000 at 07:04:36:

Ein anderes Klavier ist auch die temperierte Stimmung des Klaviers..., die Sich nicht ganz einfach in einem Programm lösen lässt.
Es gibt für die Klavierstimmung zwar Stimmgeräte, die auch durchaus zu empfehlen sind, diese sind jedoch recht teuer, und sind nur zur Unterstützung zu empfehlen. Auch hier gilt das Problem der temperierten Stimmung.
Was ist nun dieses Problem? Ein Problem ist zum Beispiel, die Tatsache, dass auf "frei intonierenden" Instrumenten (z.B. der Geige) ein b nicht gleich einem a-is wäre (enharmonische Verwechslung). Bei dem Klavier gibt es allerdings aber immer nur unabhängig der enharmonischen Verwechslung, immer nur eine Taste für die entsprechenden Kreuze und b'n. Das Problem ist, daß dabei in bestimmten Fällen sogenannte unreine Intervalle auftreten können. Die Kunst im Klavierstimmen ist es, eben dies Intervalle nicht ganz richtig zu stimmen, so daß möglichst jedes Intervall vernünftig klingt. Bei einem Klavier würde es daher auch keinen Sinn machen, von einem Tongeber (auch wenn es der höchstgenaueste Frequenzgenerator der Welt wäre) jeden einzelnen Ton abzunehmen, und genau zu stimmen. Die Fähigkeit des Klavierstimmers liegt darin, ein Klavier entsprechend zu verstimmen; oder anders ausgedrückt: es wohltemperiert zu Stimmen.



Antworten:

Orpheus Musikverzeichnis ]     [ Musiksoftware / CD-ROMs ] [ Musik Domains