Musik Werbenetz - www.musica.at

Re: ICH SUCHE EIN PROGRAMM ZUM MUSIK MACHEN!!!auf keinen fall aber musik maker


www.musica.at Musikverzeichnis / Suchmaschine Musiksoftware-Forum

Geschrieben von David (von: proxy2.worldcom.ch) on Oktober 06, 2000 at 09:21:21 (IP: 212.74.160.225 - proxy2.worldcom.ch)

Als Antwort auf : ICH SUCHE EIN PROGRAMM ZUM MUSIK MACHEN!!!auf keinen fall aber musik maker geschrieben von Mike on Oktober 05, 2000 at 14:04:19:

Tag! Ich kenne das PSX-Prog nicht, aber wenn Du auf Dauer etwas Ordentliches auf die Beine stellen willst, würde ich Dir ein Sequenzer-Programm empfehlen, bzw. eines, welches Midi-Daten und vielleicht auch Audio-Daten verarbeiten kann. Im Klartext heißt das ein Produkt wie Cubase, Cakewalk oder Logic. Solche Programme können unter Umständen sehr teuer werden, aber auch "light" Versionen sind als Einstieg OK. Der Vorteil der Song-Erstellung als "Midi-File" ist es, daß Du es immer ändern kannst und, falls Du mal Geld zur Verfügung hast, Dein Equipment ausbauen kannst, um z.B. Synthesizer zu kaufen, und die Midi-Files diese Steuern läßt. Als Einstieg wäre also nebst einem der oben genannten Computer-Programmen eine Soundkarte gefragt und wenns billig sein soll, eine, die bereits selbst Klänge von sich geben kann; z.B. Soundblaster Live. Wenn Du Dir Cubase-VST irgendwie "besorgen kannst", hast Du dort auch die Möglichkeit, sogenannte Software-Synthesizer zu verwenden, die für den Heimhebrauch wirklich saugut klingen können.
Von Propellerheads wird übrigens demnächst "Reason" erscheinen, was auch eine tolle Sache werden soll. Schau mal bei http://www.propellerheads.se/index.php3 vorbei. Reason soll so um die 600 DM kosten, wenn ich mich nicht täusche.



Antworten:

www.musica.at Musikverzeichnis / Suchmaschine Musiksoftware-Forum ]