Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Capella + Capriccio?


Musiksoftware Forum » Musiksoftware Allgemein » Ältere Beiträge 11 » Capella + Capriccio?
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

marimbamase
Veröffentlicht am Donnerstag, 04. September 2003 - 21:38 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo,
bis jetzt habe ich meine Noten noch mit der Hand geschrieben. Nun möchte ich mir ein gutes, professionelles Notenprogramm kaufen. Ich kenne bis jetzt nur Capella. Trotz einiger Probleme hat dieses Programm, wie ich meine, ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zusätzlich möchte ich mit einem Sequenzerprogramm arbeiten und denke, daß Capella und Capriccio eine gute Alternative zu Cubase ist, wenn man mehr Gewicht auf das Notenprogramm legt, oder?
Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich, ob ich da richtig liege!? Oder gibt es noch andere/bessere Alternativen?

Viele Grüße von Marimbamase
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

yves_charleen
Veröffentlicht am Freitag, 05. September 2003 - 08:40 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

kenn capriccio nicht. notenprogramme sind aber überhaupt nicht mein gebiet da glaub ich dir feiwillig alles ohne wiederspruch :-)
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

johannes
Veröffentlicht am Freitag, 05. September 2003 - 14:44 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Marimbamase!
Ich würde dir raten, unbedingt die Demos der versch. Notensatzporgramme vor einer Entscheidung selbst zu testen. Die bevorzugten Arbeitsweisen der einzelnen User sind tlw. recht unterschiedlich, und letztlich ist das Programm, welches dir persönlich am besten liegt auch das Richtige für dich.
Auf der Seite: http://www.musica.at/shareware/Notation findest du einige gängige Programme zum Download.
Wenn du ein wirklich professionelles Notensatzprogramm brauchst, kann ich pers. dir nur zu Sibelius raten (oder auch Sibelius G7)
mfg
Johannes