Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Probleme beim Aufnehmen mit Cubase VST


Musiksoftware Forum » Musiksoftware Allgemein » Ältere Beiträge 11 » Probleme beim Aufnehmen mit Cubase VST
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

ming_23
Veröffentlicht am Donnerstag, 04. September 2003 - 05:27 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Ich habe ein Problem, wenn ich was mit Cubase VST aufnehmen will.
Wenn ich die erste Audiospur einspiele gibt es eine ellenlange Verzögerung und es liegt Hall auf der Spur. Wenn ich dann noch eine zweiter Spur aufnehmen möchte, ist die erste nicht mehr zu hören.

Woran liegt das???
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

yves_charleen
Veröffentlicht am Donnerstag, 04. September 2003 - 06:38 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

das nennt sich latenz und liegt drann das du keine für recording geeignete soundkarte hast. latenz = verzögerung. dem abhilfe schafft eine soundkarte mit asio 2.0 unterstützung. dies wurde von der firma steinberg eingeführt und mit asio hat ma so gut wie keine verögerung. soundkarten mit asio unterstützung kosten ab 149 euro. für den normalen heimgebrauch z.b ist die terratec ewx 24/96 neupreis 149 euro super geeignet. bei ebay kriegt man das teil ab 50 - 60 euro. es gibt auch möglichkeiten mit audigy etc aber crative hat keine soundkarten die wirklich was können im audio bereich. sie sind für dvd hören und spiele ok aber nicht zum musik machen. von m-audio gibt es auch noch eine die technisch ident ist mit der terratec. audiophile 24/96 nennt sich die. über ebay ebenfalls oft sehr billig zu kriegen. neupreis liegt bei 199euro.

ne asio soundkarte rein und du hast das problem nie wieder. alles andere sind lösungen die auf dauer nicht glücklich machen.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

yves_charleen
Veröffentlicht am Donnerstag, 04. September 2003 - 06:43 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

noch was
24/96 nennen sich die dinger weil man damit 24bit 96khz aufnehmen kann was bei onboard soundkarten oder creative soundblaster nicht möglich ist. beim soundblaster z.b ist bei 16 bit ende der fahnenstange. und frequenz is glaub ich 41 das ende. also diese karten machen durchaus mehr sinn als rein die asio unterstützung. dank ebay auch für "fast" jeden leistbar.

gutes gelingen
yves
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

yves_charleen
Veröffentlicht am Donnerstag, 04. September 2003 - 08:50 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

44,1 nicht 41 *duck*
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

ming_23
Veröffentlicht am Donnerstag, 04. September 2003 - 16:28 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Aber warum kann ich dann mit Cakewalk problemlos aufnehmen???
Ist diese ASIO-Technik etwas Steinberg spezifisches???
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

werner_o
Veröffentlicht am Mittwoch, 10. September 2003 - 00:25 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Der 'Hall' bei Aufnahmen per Cubase kommt bestimmt daher, daß Du in der Audiosystemsteuerung 'Mithören' aktiviert hast. Diese Einstellung sollte man normalerweise ganz deaktivieren ('Global ausgeschaltet').

Gruß
Werner