Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Welche Programme/ Equiment , um selbs...


Musiksoftware Forum » Musiksoftware Allgemein » Ältere Beiträge 11 » Welche Programme/ Equiment , um selbst Soundtracks zu erstellen ?
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

lannister
Veröffentlicht am Donnerstag, 28. August 2003 - 22:52 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallihallo !

Ich bin Hobby- Musiker und spiele auch seit jetzt 12 Jahren klassiche Gitarre, E- Gitarre und Klavier und habe auf diesen Instrumenten auch schon recht viel komponiert. Jetzt wollte ich mal selbst SOundtrack-Musik für unser Rollenspiel mit Synthis erstellen. Ein Kumpel sagte mir, daß es mittlerweile so ausgereifte Programme gibt, daß man prinzipiell nur noch ein Keyboard sowie diese Programme und bestimmte Plug-ins dazu braucht. Ja ne Soundkarte auch.


Wer kann mir da weiterhelfen ?

- Ich würde am liebsten erst mal Tips für Free bzw. Shareware-Programme haben, damit ich erstmal gucken kann, ob es dasd richtige für mich ist, bevor ich damit beginne.
- Ach Ja, außerdem bräuchte ich noch ne gute Soundkarte dafür ( ich hab nur AC97 Chip-on-Board-Sound).

- Ich habe eines ausgetestet, was mir sehr gut gefallen hat (Anvil Studio ), allerdings hörten sich die Synthetisierten Instrumente an, als ob sie einem 80er Jahre Computerspiel entsprungen wären.
-
Bitte gebt mir Ratschläge.

-One last question: Was haltet ihr von diesem Angebot: MIDI-Keyboard ( Ich hab zu Hause nur ein Klavier, kein Keyboard ):

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2749477760&category=28846


Danke im Voraus,
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

halion
Veröffentlicht am Freitag, 29. August 2003 - 00:31 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Bei dem Ding kannst du nichts falsch machen ausser die Tastenanzahl ist ein bisschen Wenig, 61 Tasten sollten es schon sein.

Entgegen anderer Aussagen wegen der Latenzzeit-Verzögerung über Midi und VST Instruments.

Reicht ein SB Live Value mit Midi in und out.
und umstellung der Asiotreiber auf FullDuplex.
Und die ist sehr billig.

Es stimmte , ein Computer entweder Adlon ab 2 Gh oder Pentium 4 ab 2 Gh reicht.

Am besten ist Cubase VST 32 oder SX oder Logic mit als Sequencer-Aufnameprogramm für Midi und Audio und dann Plugins und da gibt es viele.

VST Instruments können elektronische Instrumente sein aber auch Klassik oder HIP HOp eben jedes Gebiet, es sind offene Systeme.

Mit der Tastatur und den obengenannten Programmen kann man alles machen.

Sicherlich gibt es auch billigere Varanten aber da hat man auch Nachteile.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

lannister
Veröffentlicht am Freitag, 29. August 2003 - 02:36 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Danke erstmal für die schnelle Antwort.

Was sagst Du zu folgender Soundkarte:
Ich habe gute Sachen über die Terratec Soundkarten gehört, welche von denen kannst Du mir empfehlen:
http://productsde.terratec.net/

Danke im Voraus,

L.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

halion
Veröffentlicht am Freitag, 29. August 2003 - 04:27 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Also ich habe weil ich Dolby machen möchte, die Delta 410 wegen Sourround 5,1 und 6,1 und die SBLIVE wegen Midiinterface und den General Midistandart.
Denn ich hatte keinen Bock mir ein teures Interface noch zu kaufen, wo ich nur einen Midi in brauche, de Rest macht Cubase SX und der Halion oder andere VST Instrumente--der Halion ist ein Softwaresampler der Millionen von Instrumenten verwalten kann und das Futter bekommst du auch billig über Ebay --Emu oder Akai Libarys.

Aber die Terratec ist völlig ok, wichtig ind die Latenzseiten (Damit keine Verzögerungen der Instrumente eintreten )und der Treibersupport.

Für normale Musik finde ich und ich mache Hörspiele, reicht die SB aus aber für Dolby Sachen oder für Top Aufnamen in den Pc sind andere Karten notwendig.

schaue bei Ebay ich habe da auch meine Sounfkarte für 80 Euro weniger zum Neupreis gekauft und wenn dir da jemand nicht geheuer ist dann schaue dir den Ort an wo die Karte angeboten wird und sage du hast dort Freunde und würdest Sie gerne selbst abholen wenn der dann abblockt , wenn er was teures verkauft, will er warscheinlich betrügen und du schickst dann dein Geld umsonst hin.