Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

frage an shopgirl -offtopic-


Musiksoftware Forum » Musiksoftware Allgemein » Ältere Beiträge 11 » frage an shopgirl -offtopic-
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

yves_charleen
Veröffentlicht am Donnerstag, 07. August 2003 - 04:15 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

hi du

ich hab jetzt in verschiedenen foren schon beiträge von dir gesehen und bin sehr erstaunt dass es auch mädels gibt (falls du eines bist?) die sich mit musik ma pc auskennen.

meine frage wäre daher. woher bist du ??

sorry aber ich bin nun mal neugierig *schulterzuck*

lg, aus wien
yves
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

shopgirl
Veröffentlicht am Donnerstag, 07. August 2003 - 17:51 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hi yves,
auch ein fleissiger foren leser und schreiber (cubase, homerecording,musica :-))

jep, bin ein maedel(vielleicht lade ich mal ein bild von mir hoch im homerecording network,als beweiss),english-deutsche co-produktion(daher mein deutsch) lebe momentan in Edinburgh /UK und studiere an der management school of the University of edinburgh, habe davor ein zeitlang in Cambridgshire gelebt,davor in wien (! 13 bezierk)und davor in Muenchen gelebt.
Musik mache ich schon sehr lange,habe das sogar mal studiert am cons in wien (kompositionslehre bei Prof.Geabelein, hatte guitar-lessons mit verschiedenen lehrern). Zum recording bin ich ueber meinen mann gekommen, den ich in wien kennengelernt habe (war auch gitarren-lehrer), mit dem bin ich dann zurueck in die UK und wir haben angefangen ein kleines recording studio aufzubauen zunaechst nach Northern London, in der naehe von cambridge.am anfang war eine klare trennung der aufgaben bereiche (ich war fuer komposition, arrangements und den ganzen geschaeftlichem wie promotion, marketing,buchhaltung etc etc); mark,mein mann machte die recordings, das einspielen und technische seite. nach dem mein mann verstorben ist, haben mich fast alle dazu gedraengt mit dem studio-project weiterzumachen, was erstmal sehr schwierig war, weil ich ich technisch nicht sonderlich begabt bin, und damals noch nie einen pc von innen gesehen hatte. nach grossen anlaufschwierigkeiten und toller unterstuetzung aus meinen freundeskreis, habe ich dann versucht so viel zu lernen wie moeglich und weiter zu machen.
Irgendwann wurde mir dann die miete zu teuer und ich bin nach edinburgh gezogen, wo ich an der management school weiter studiere, wo ich momentan in einer alten lagerhalle ueber einem tesco-supermarkt wohne, dass habe ich erstmal mit meinem bruder umgebaut und machen dort nun unser ding.
durch die verbindung management + music kann ich mich finanzieren, da ich wg. des studiums kontakt zu verschiedenen lokalen firmen habe, die ja auch immer wieder music fuer ihre radio-jingles brauchen.:-).leider bleibt momentan nicht so viel zeit fuer music wie ich mir das wuenschen wuerde, mein bruder macht momentan den groessten teil...
momentan bin ich muenchen bei einer freundin, da ich research fuer meinen MSc mache, an dem ich gerade schreibe.Im UK-system schreibt man (frau) immer gerade an irgendeiner abschluss-arbeit.never ending nightmare...
hoffe mal deine neugierde beantwortet zu haben,
alles liebe
shihoban
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

yves_charleen
Veröffentlicht am Freitag, 08. August 2003 - 03:43 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

vielen dank
lagerhalle *schwärm*
ich möcht auch nächstes jahr aus der normalen wohnung raus und ein attelier beziehen oder so was. einfach einen riesengrossen raum unter dem dach im 15ten stock hoch über wien oder so *g*
naja man darf ja noch träumen :-)

hier bin ich nur durch zufall mal gelandet aber muss sagen dass mir dieses forum hier absolut nicht zusagt (warum hab ich eine verzögerung mit meinem soundblaster) fragen .... ich krieg ausschlag davon. ich hab wenn ich hier lese eigentlich nur das gefühl in nem crack forum zu sein (hab nix gegen cracks aber na ja sie sollten support wo anders suchen) und die anzahl von leuten die echt musik machen ist hier. na ja warscheinlich eh nur wir beide *lach*

ich bin dennoch kurz da geblieben weil ich eben hier noch am ehesten antwort erwartet habe von dir und ich eben so extrem erstaunt und fasziniert bin wenn eine frau da was drauf hat da musste mich meine neugier befriedigen *g*
ich bin eigentlich eher im cubase teil und bei soundexkplorer (tolle seite) www.soundexplorer.de

ich werde mich jetzt aber wieder mehr um die musik kümmern und daher auch das steinberg forum ne zeitlang lassen und mich aufs schreiben bei soundexplorer beschränken. homrecording is auch ne krasse seite *lach* also die find ich auch nicht sehr prall. ich find die user irgendwie so arg (die gibt es dort ja ohne ende) die glauben sie laden sich cubase runter und fruity loops und sind auf einmal musiker *lol*
na ja.... sollen sie nur aber ich ärger mich da eh nur dumm und dämlich und daher werd ich meine energie langsam wieder vermehrt in die musik investieren damit da was weitergeht weil 2004 spätestens müssen ja 2 werde von mr. charleen in den läden stehen :-)))

man liest sich sicher bei steinberg oder soundexplorer. alles liebe und vielen herzlichen dank für die antwort. die besten grüsse aus vienna, the dirty old town

yves
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

shopgirl
Veröffentlicht am Freitag, 08. August 2003 - 04:15 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

hi yves,

ich denke so pauschalisieren darf man nicht - auch in diesem forum gibt es sehr kompetente (technisch) und talentierte (musikalische) menschen. Ich werde es jetzt mir verkneifen eine aufzaehlung zu schreiben, denn ich vergesse sicherlich jemanden - dass einzige was ich machen kann,ist exemplarisch fuer das talent und technische know-how 'halion' als sehr gutes beispiel anfuehren, welcher mich mal einen track hoeren lies, welcher wirklich herausragend gut war.

Nicht jeder hat bei cubase und co gleich den vollen durchblick - hatte ich anfangs auch nicht, und ich bezweifle das man (frau) ohne intensive schulung, professionelle technik und substanz vermittlung wirklich alle features solcher applicationen begreift und auch nutzen kann. Ich habe viel gelesen und beigebracht bekommen - trotzdem steigt mein wissen und auch mein verstaendniss in manchen bereich einfach aus. Manche sachen wird man nicht so schnell, manchmal auch nie verstehen und/oder sie benutzen. Aber ist dies wirklich relevant?
Ich helfe gerne anfaengern, ich war selber mal einer, und nur durch wissenvermittlung lernt man selbst die materie richtig zu verstehen.
Vielleicht spielst du ja ein instrument - dann stell dir vor wie schwer das am anfang war, da macht jeder fehler und manchmal sieht man den wald vor lauter baeumen nicht mehr.
sich mal zu erinnern wie es einem selbst ging, holt einen auch wieder schnell auf den boden zurueck, und bringt auch die noetige distanz und sachlichkeit wieder. Auch denke ich, dass man (frau) eine gewisse verantwortung traegt gegenueber leuten die gerade anfangen mit der materie.Es gibt keine dummen fragen, nur dumme antworten.Letzlich profitiert die forum community davon, dass menschen ihr wissen weitergeben und vermitteln. Ich habe dadurch viel gelernt, und moechte das zurueckgeben soweit ich kann.

zu den cracks - well dass problem hast du mittlerweile in allen foren, und wirst es wahrscheinlich auch haben.
natuerlich bin ich auch diese fragen leid - ich habe mir einen gesunden humor damit angewohnt.

so, und jetzt gehe ich die welt retten,
ggg - lach
shihoban
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

halion
Veröffentlicht am Freitag, 08. August 2003 - 05:43 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Warum habe ich eine Verzögerung mit meinem Soundblaster. ich bin ratlos und kann so nicht arbeiten.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

yves_charleen
Veröffentlicht am Freitag, 08. August 2003 - 06:43 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

hast schon recht irgendwie shopgirl.
das is ja genau das "problem"
ich möcht in foren auch was lernen und das is eben hier nicht möglich. klingt vielleicht ••••••• arrogant aber is halt so. vor paar jahren hätte ich davon sicher profitiert aber jetzt eben nimmer. na ja bin ja nimmer der jüngste :-)
aber es ist voll und ganz ok es soll und muss ja auch fast anfänger foren geben.

ich bin von deiner hilfsbereitschaft auch extrem begeistert deshalb kam ja die neugier weil ich so was bewundere und eben selbst total keine nerven hätte dafür und grad deshalb bewundere ich es bei anderen umso mehr wenn sie das können was ich vielleicht auch gern würde (noch nie drüber nachgedacht) aber eben einfach nicht schaffe weil wenn ich 3 threads lese verlier ich die nerven weil ich mir denk das gibts ja nicht die dürfen ja cubase nicht mal aussprechen sondern sind mit dem musik maker ja überfordert (bewusst übertrieben formuliert) *gggg*

@halion
von dir hab ich eh schon so soundblaster meldungen gelesen :-))
du schwörst ja auf diese kuriosen treiber die aus jedem bluster ne recording karte machen *ggg*

hach
irgendwie is es eh fein hier nur eben leider nix zum dazu lernen :-(
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

halion
Veröffentlicht am Freitag, 08. August 2003 - 15:59 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

@yves_charleen
Ich habe ja zwei Soundkarten im Rechner, die SB LIve wegem GM Standart und dem Midiinterface und noch die Delta 410

http://www.midiman.de/delta410.htm

wegen 5.1 und einen Pentium 4 da klappt auch alles.

Ich habe nie einen anderen Treiber installiert ausser den der SB Live für XP und es geht wirklich mit SX ohne nennenswerte Latenz wenn ich FULLDUPLEX einstelle.

Aber es stimmt schon ohne die richtige Technik funktioniert nichts.

Aber ohne 5.1 oder 6.1 zu benutzen hätte ich mir die DELta von Midiman nicht gekauft ,denn die VST Instrumente wie Halion und so funktionieren auch so, beim Einspielen mit der SB Live, (Die ja auch mal 400 DM gekostet hat)

Die Latenz von der DElta ist brilliant, nur ich musste mir einen neuen Rechner kaufen , da es knackte bei THe GRand u.s.w.
Also gab ich nochmals 290 Euro aus und kaufte mir komplett einen P 4 mit allen drum und dran ohne Festplatte , denn ich hatte ja eine von meinem alten Pentium 3 866 MHZ.

UNd so funktioniert jetzt alles.
Ich mache Hörspiele und mische alles auf dem Rechner ab, ich brauche nur Line in wegen der Sprache und da reicht eine einfache Karte.
Und das mit der Latenz und dem Asiotreiber geht ja auch so, wenn man den dazugelieferten installierten Treiber von SX benutzt.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

yves_charleen
Veröffentlicht am Freitag, 08. August 2003 - 21:58 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

hey
es is voll und ganz alles ok.
ich meinte da nix ernsthaftes gegen dich. ich hab nur irgendwas mal von diesen treibern gelesen das is alles. es sind eben etliche leute (hier und homerecording is auch krass da war ich aber nur 2 mal weil das is mir echt zu schräg dort) die der meinung sind software aus dem netz und ein soundblaster reichen voll und ganz um profesionell musik zu machen und der meinung bin ich nicht ganz weil auch wenn ma mit irgendwelchen treibern ne gute latenz zusammenbringt is die recording qualität bei nem bluster schlicht gesagt zum scheissen. es gibt eben nen grund warum es soundkarten jenseits der 20 euro kategorie gibt. das delte dings is ne sau geile karte. ich meine das wenigste bös oder als angriff.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

halion
Veröffentlicht am Samstag, 09. August 2003 - 01:43 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

No habe ich auch nicht so empfunden, nur ich konnte bis jetzt mit der SB LIve professionellen Hörspiele machen auch die Latenz ist ok.
So kann man auch gut Musik machen, im Gegenteil mit der Delta hatte ich Stress bei den VST Instruments und musste mir einen neuen Rechner kaufen.
Nun ist aber alles gut mit der SB LIve und der Delta.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

yves_charleen
Veröffentlicht am Samstag, 09. August 2003 - 02:02 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

:-))
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

loopo
Veröffentlicht am Freitag, 15. August 2003 - 19:32 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

hehe so jetzt schreibe ich mal wieder hier ins Forum:

ist doch egal mit welcher Technik man Musik macht oder bearbeitet, Hauptsache das Endprodukt rockt derbe!! :)