Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Frage zu Reason 2.0 Soundbanks


Musiksoftware Forum » Musiksoftware Allgemein » Ältere Beiträge 10 » Frage zu Reason 2.0 Soundbanks
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

zombie_dance
Veröffentlicht am Montag, 26. Mai 2003 - 21:08 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo zusammen, ich wollte mal folgendes fragen: ich arbeite oft und gern mit reason 2.0, allerdings sind die soundbanks (z.b. orechester- bzw. soundbankdisc sowie auch die refills) immer sehr groß und das meißte an sounds braucht man gar nicht. gibt es die möglichkeit, diverse sounds einfach rauszuschmeißen und sich individuell ein paket daraus zu "schnüren"? wenn ja, wie funktioniert das?
Gruß SVEN
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

suaf
Veröffentlicht am Montag, 26. Mai 2003 - 21:25 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

hi sven,

ich arbeite ja noch nicht lange mit reason aber wenn ich mal richtig gehe, hast du das komplette ding (1,3 gb) auf deiner platte. wenn du jetzt sounds aus den bänken lädst müßte doch eigentlich ein datei-manager aufgehen und du kannst dir den sound, den du laden möchtest öffnen. da das einzelne dateien sind kannst du sie doch über den windows-datei-manager auch ganz einfach löschen, oder?

ich bin noch nicht auf die idee gekommen, sounds raus zu löschen, müßte aber so funktionieren.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

schrittmacher
Veröffentlicht am Sonntag, 08. Juni 2003 - 04:53 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

No chance..... Mit den Paar MB auf der Platte muß man leben.
Du kannst aus Refills keine Loops oder Audiomaterial exportieren, lediglich instrumentenpatches lassen sich abspeichern.

Eigene Refills kann man dann mit dem Refillpacker erstellen.


So long..