Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Wavelab läßt mich bei Audiomontage ke...


Musiksoftware Forum » Musiksoftware Allgemein » Ältere Beiträge 10 » Wavelab läßt mich bei Audiomontage keine CD brennen.
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

juliast
Veröffentlicht am Sonntag, 06. April 2003 - 01:21 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo zusammen !

Habe einen 52 min langen DJ Mix in die Audiomontage eingelesen um die einzelnen Tracks zu markieren.
Pausen sollen natürlich nicht zu hören sein .

Habe auch alle Marker gesetzt und Anfangs und Endmarker.

Dann stand mir auch der Button " CD schreiben " zur verfügung.

Doch leider erscheint jedesmal die Fehlermeldung


"Einige Clips oder Clipbereiche liegen nicht innerhalb von CD Titeln. Das ist beim brennen von einer CD nicht erlaubt."


was mache ich falsch....?

Gruß


Julia
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

ccc
Veröffentlicht am Sonntag, 06. April 2003 - 18:34 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Julia!
Damit alles reibungslos funktioniert ist es am einfachsten, wenn Du nur für den Anfangs- und Endmarker den Wizard verwendest. Dafür gehst Du in der Audiomontage zum CD Reiter, klickst auf den Wizard (Zauberstab), setzt bei Pausen-Einstellungen "Länge = 0s" und klickst ok. Damit stimmen mal die Start und Endmarker.
Und jetzt kommts:
bei Wavelab 3 musst Du für einen neuen Track den Marker für Übergang von CD-Titeln setzen, das ist das rote Karo. Wenn Du in WL3 jeweils einen Marker eines Endes eines CD-Titels (roter Pfeil, der nach vorne zeigt) und einen Marker eines neuen Starts eines neuen Titels (roter Pfeil der ans Ende zeigt) setzt, dann gehts nicht, egal, ob Du Platz zwischen End und Startmarker lässt oder nicht. Da hilft nur der Übergangsmarker.

In WL4 kannst Du Endmarker und Startmarker setzen, wo zwischen diesen beiden Clipbereiche liegen, die eben nicht innerhalb von CD-Titeln liegen. Damit das auch funktioniert, musst Du in der Audiomontage einen blauen Button finden, der sich "Audio in Pausen" nennt. Ich glaube er befindet sich entweder im Reiter "CD" oder "Marker". Damit funktionierts bestimmt.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

ccc
Veröffentlicht am Sonntag, 06. April 2003 - 18:36 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Ich meinte in meiner ersten Zeile den Anfangs und Endmarker der gesamten CD und nicht alle innerhalb der CD!!!
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

polarpower
Veröffentlicht am Dienstag, 08. April 2003 - 22:12 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo zusammen!
Wer kann mir Auskunft geben?
Ich würde gerne mir selbst einige Mixes zusammenstellen. D.h. einige Sequenzen eines Liedes in einem anderen auftauchen lassen ,dort einflechten oder nur kurz anspielen. Auch zwei Lieder ineinander laufen lassen usw. Der Bass usw. sollte durchgehend gleich bleiben. Solche Megamixes gibt es ja zu kaufen (siehe Hitmix), ich würde mir die Sachen aber lieber selber zusammenstellen. Ich bin totaler Laie auf diesem Gebiet. Kann mir jemand eine Einstiegssoftware nennen, die man zur Erprobung (kostenlos) irgendwo downloaden kann ???