Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Probleme mit selbst gebrannten cd´s, ...


Musiksoftware Forum » MP3 - Wave - WMA etc. Konvertierung » Ältere Beiträge 5 » Probleme mit selbst gebrannten cd´s, wer könnte mir rat geben?
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

saskija
Veröffentlicht am Freitag, 02. Januar 2004 - 03:05 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

hallo,
wenn ich auf cd brenne, dann ist rauschen auf manchen lieder zu hören, der cd player kann die lieder nicht lesen, stockt, tut auf die nächste nummer usw., das alles war aber vorher beim abspielen am pc nicht da. - liegts an der qualität der cd? wie wichtig ist die cd qualität überhaupt? (habe eine normale platinum cd genommen)
bringts was wenn ich mir dieses "anti-rausch" programm runterlad, wenn die lieder aber am pc nicht rauschen?

achso, meistens tut der cd-player erst gegen ende der cd so blöd herum
wer könnte mir helfen, ich steh an ? :)
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

luedre
Veröffentlicht am Samstag, 03. Januar 2004 - 01:15 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

ein "anti-rausch-programm" nutz dir nichts! mit welcher geschwindigkeit brennst du denn? für audio-cd's sollte es nicht schneller als 2-fach sein. brennst du cd's randvoll oder sogar "über"? und als letzter tip: ist der besagte cd-player schon betagt? kann es sein dass sich auf dem laser schon "staub" anfesammelt hat?
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

saskija
Veröffentlicht am Sonntag, 04. Januar 2004 - 00:27 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

heißt das man soll so langsam wie möglich brennen(weiß nicht genau wo man das ablesen kann wie schnell man brennt)
ja ich brenn randvoll und ich schätz mal das das schlecht ist, oder? woher weiß ich denn wieviel ich draufbrennen kann? bei zb. 700MB
ja der cd-player is schon ein bissl im ar....
sag, wie reinigt man den laser, mit so einer gekauften reinigungs cd oder so?

danke für deine mühe, sehr nett :)
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

saskija
Veröffentlicht am Sonntag, 04. Januar 2004 - 00:35 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

achso, ich hab das mit der geschwindigkeit jetzt gefunden, und zwar ist das 48x(7200KB/s)was immer das auch heißen mag :)
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

luedre
Veröffentlicht am Sonntag, 04. Januar 2004 - 18:28 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

48x ist bestimmt die lesegeschwindigkeit. ich gehe mal davon aus, dass du mit nero brennst. dort kannst im letzten dialogfeld (brennen) die brenngeschwindigkeit einstellen ( wie schon gesagt ca. 2x). ausserdem hast du bei nero am unteren bildschirmrand eine leiste die bei audio die minuten anzeigt. am ende dieser leiste ist eine gelbe und rote markierung, diese solltest du nicht überschreiten. in der bedienungs- bzw. hilfeanleitung steht noch mehr darüber.
die sogenannten reinigungs-cd's sind ihr geld nicht wert. am besten ist es, das gerät zu öffnen und mittels wattestäbchen diesen zu reinigen. diese prozedur ist aber nur für fachleute zu empfehlen.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

saskija
Veröffentlicht am Sonntag, 04. Januar 2004 - 21:41 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

ok, alles klar, ich hab zwar kein 2x aber dafür gehts 4x, das wird auch reichen schätz ich.
über die gelbe markierung bin ich soundso nie drüber:)
ich danke dir für deine müh.

lg. katrin
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

korgli
Veröffentlicht am Montag, 05. Januar 2004 - 03:22 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

hi habe auch die gleichen erfahrungen gemacht
also möglichst kleine brenngeschwindigkeit - audio cd verwenden - bei alten player gibt es meistens abspielprobleme - laser reinigen ist sehr gut - am besten mit richtigem audio brenner brennen dann ist zu 99% alles i.o. aber ein eigener audio brenner ist für die buchhaltung halt eher schlecht - gruss korgli