Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Aus kleinsten wav.daten audio brennen?


Musiksoftware Forum » MP3 - Wave - WMA etc. Konvertierung » Ältere Beiträge 5 » Aus kleinsten wav.daten audio brennen?
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

v77
Veröffentlicht am Donnerstag, 27. November 2003 - 02:21 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

wer weiss bescheid?
möchte kleinste wav.daten(teilweise nur 10 kb gross) als audio cd brennen! wie geht das?
geht das überhaupt?
ich glaube dass die daten einfach kleiner als
eine sekunde sind und das wohl das problem sein muss...vielleicht muss ich den sound irgendwie grösser abspeichern damit er mindestens eine sekunde "gross" wird. hoffe jemand hat nen plan.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

bongoman
Veröffentlicht am Freitag, 28. November 2003 - 06:27 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo!
Du könntest z.B. deine files in wavelab in eine "Audiomontage" laden.
Dort kannst du dann durch hin- und herschieben der waves die Abstände, und mit CD-Markern, die Anfänge und Enden der CD Tracks bestimmen.
Danach auf RENDER klicken, um eine CD Image Datei zu schreiben, die du von dann z.B. Nero aus brennen kannst.
Oder direkt in wavelab auf die Funktion CD schreiben, aber da hat wavelab manchmal keine Lust drauf.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

luedre
Veröffentlicht am Freitag, 28. November 2003 - 16:51 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

kommt drauf an, was du mit der wav-datei tun willst. wenn es dich nicht stört, kannst du doch einfach am anfang und ende stille einfügen.
beim brennen muss dann die option "stille wegschneiden" deaktiviert sein.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

volkmar
Veröffentlicht am Dienstag, 09. März 2004 - 19:33 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

kann man denn nicht einfach 10 WAV.dateien zu einer zusammenfassen, der "multititel" spielt eben dann z.B. 30 Sekunden und das kann man doch ganz einfach im WAV-Editor von Nero zusammen geflickt werden, so könnte man z.B. 50 oder mehr Audio-Titel (jeder aus 10 kurzen bestehend) mit insgesamt 500 Kurztitel oder mehr als Audio auf CD aufzeichnen. Audio wird doch m.M. nur durch Zeit nach oben begrenzt und die als Audio brennbare WAV-Datei muß wohl mindestens 1kB haben oder so ähnlich. So kann man Medleys erstellen, wenn man die Übergänge geschickt im Rhythmus abschneidet und den nächsten Titel anklebt.