Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Line-in funktioniert nicht


Musiksoftware Forum » MP3 - Wave - WMA etc. Konvertierung » Ältere Beiträge 5 » Line-in funktioniert nicht
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

thorsten77
Veröffentlicht am Dienstag, 29. Juli 2003 - 03:58 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Leute,

ich weiß nicht mehr weiter!!
Ich will meinen Plattenspieler an den PC anschliessen und hatte bisher noch keine Geräte an einen PC angeschlossen. Bin also totaler anfänger.
Mal zur momentanen Situation:
Line-out geht an den Verstärker und über den Mediaplayer (sowie alle anderen player) kann ich musik über die Anlage laufen lassen. Den Plattenspieler an Phono im Verstärker (weil ich gesagt bekommen habe man braucht einen Vorverstärker!) und Lin-in an den Rec-Ausgang am Verstärker. Doch ich bekomme einfach kein Signal in den PC.
Habe auch schon den Plattenspieler direkt an den Line-in, ohne Erfolg. Line-in ist auch nicht Stumm geschalten, habe ich schon überprüft.
Ich habe WindowsME und unter Systemsteuerung, Sound und Multimedia, Eigenschaften, Geräte ist kein Treiber für Line-in-Geräter vorhanden?!? Hat das was zu sagen?
Hab mir auch schon den neusten Treiber für die Soundcard runtergeladen, doch ohne Erfolg. Ich habe "cool edit 2000" doch mit dem komme ich auch nicht an die Line-in dran. Was kann ich noch machen??

Gruß Thorsten
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

ebill
Veröffentlicht am Dienstag, 29. Juli 2003 - 07:02 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Ist bei Systemsteuerung -> Sounds und Audiogeräte -> Audio -> Soundaufnahme das richtige Gerät aktiviert?

eBill
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

tobiashi
Veröffentlicht am Dienstag, 29. Juli 2003 - 17:55 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Tja, bei mir taucht da ein Line-In-Gerät auf.
Sieht so aus als würde Deinem WIN da ein Treiber fehlen...
Versuch doch die Soundkarte aus der Hardwarekonfig zu kicken und sie neu erkennen zu lassen, dann holt sich Dein WIN vielleicht den passenden Treiber von der CD.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

thorsten77
Veröffentlicht am Mittwoch, 30. Juli 2003 - 18:19 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Bei "Audio" und "Aufnahme" ist als bevorzugtes Gerät "SB PCI" ausgewählt.

Hatte die Soundkarte schon aus dem Geräte-Manager gelöscht und neu finden lassen, doch ohne Erfolg. Der Treiber fehlt mir immernoch.

Was mach ich jetzt? Wie kann ich diesen Treiber installieren und woher bekomme ich den?
Liegt es vielleicht an der Soundcard, ich habe "Soundblaster PCI128" und den neusten Treiber.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

thorsten77
Veröffentlicht am Sonntag, 03. August 2003 - 13:51 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Habe nun mein Betriebssystem neu installiert und siehe da, der Treiber ist aufgetaucht. Keine Ahnung warum der jetzt da ist, aber ich habe ihn!!! Doch ich bekomme immernoch keine Signale in den PC. Liegt es eventuel an der Soundcard oder habe ich nur was falsch angeschlossen??
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

thorsten77
Veröffentlicht am Dienstag, 05. August 2003 - 19:10 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

So funktioniert es!!
Ich habe den PC an den Kopfhörer angeschlossen und alles ist in Butter.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

ebill
Veröffentlicht am Dienstag, 05. August 2003 - 22:23 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Ein Kopfhöreranschluß ist nach meiner Ansicht völlig ungeeignet als "Ausgang" für einen Plattenspieler. Ein KH-Ausgang hat immer einen zu hohen Pegel mit dem sehr unangenehmen Effekt der lautstärkeregler-abhängigen Einstellung; außerdem meist merklich verrauscht und im Klang verfälscht.

Hast Du denn keinen Line-Out- bzw. Rec-Out-Ausgang am HiFi-Gerät?? Diesen Ausgang (an Line-In der Soundkarte) sollte man in jedem Fall verwenden!


eBill