Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Was genau ist ADPCM ?


Musiksoftware Forum » MP3 - Wave - WMA etc. Konvertierung » Ältere Beiträge 5 » Was genau ist ADPCM ?
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

anders
Veröffentlicht am Mittwoch, 15. September 2004 - 18:59 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo zusammen!

Auch mit googeln hab ich es nicht wirklich herausgefunden. Ist das ein eigenes Dateiformat (wie MP3) oder ist es eine Abart von wav-Dateien?
Ich möchte wav-Dateien als Handyton einsetzen. Das kann ADPCM verarbeiten. Mit dem Programm "AudioConvert" habe ich die Konvertierung versucht. Ich erhalte als Ergebnis eine Datei mit der Bezeichnung "Name_ADPCM.wav" . Damit kann das HAndy aber nichts anfangen, auch nachdem ich die Endung entsprechend geändert habe.
Bin ich auf der falschen Spur?
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

sanni01
Veröffentlicht am Mittwoch, 15. September 2004 - 22:22 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Wenn Dein Handy NUR ADPCM-Files verarbeiten kann (von MIDI mal abgesehen), wird es wohl eine Zwangsmaßnahme der Handy-Industrie sein, damit Du nur auf die von ihnen erstellten "kostengünstigen" Klingelton-Archive aus dem I-Net zugreifen kannst. Fairerweise hätten DIE nämlich sonst einen entsprechenden Konverter als Software dem Handy beigelegt. Aber da hätte man eigentlich auch nicht dieses ominöse ADPCM-Format erfinden müssen. Für meine Begriffe - reine Abzocke!
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

rhalstenbach
Veröffentlicht am Donnerstag, 16. September 2004 - 05:15 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

>Auch mit googeln hab ich es nicht wirklich herausgefunden.

Wenn ich so etwas lese könnte ich wirklich fast ko**en. Wenn ICH den Begriff "ADPCM" in Google eingebe, bekomme ich über 10(!) Seiten Links, einer besser als der andere und alle befassen sich damit, was "ADPCM" (Adaptive Differential Pulse Code Modulation) ist und wo es eingesetzt wird. Nicht ein einziger Link dazwischen, der sich mit etwas anderem beschäftigt.

Ich frage mich ernsthaft, was diese plumpe Lüge bezwecken soll??
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

anders
Veröffentlicht am Donnerstag, 16. September 2004 - 22:05 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Lieber Herr Rainer Halstenbach,

BITTE NICHT IN DIESEM TON!

Natürlich habe ich die 10 Links gefunden, aber leider nicht verstanden. Was "Adaptive Differential Pulse Code Modulation" ist weiß ich nicht. Es beantwortet auch nicht meine Frage.

Wenn Sie die Antwort auf meine Eingangsfrage wissen, wäre es nett, wenn Sie sie mir verraten. Wenn nicht ist drartiges geflame Blödsinn und gehört AFAIK nicht in ein Forum.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

gandalf_awa
Veröffentlicht am Donnerstag, 16. September 2004 - 22:27 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Anders!!!

ich glaube ich kann Dir weiterhelfen - denn ich hatte vor einiger Zeit die gleiche Frage!

Bei mir war es das Siemens MC60.

Also - Du musst nicht nur als ADPCM speichern - sondern auch noch ganz genau die Bitrate und noch eine Einstellung (DMA oder so) Mono/Stereo usw. beachten!

Herausfinden kannst Du das alles indem Du ein wav was auf Deinem Handy laeuft auf PC speicherst und es dort im Windows-Explorer rechts anklickst --> "Eigenschaften"

Dort findest Du dann alle Informationen in den Menues.


Ab dann kannst Du alle Deine Lieblings-Songs von MP3 oder CD zurechtschneiden, umwandeln und dann auf Dein Handy laden!

Ich verstehe garnicht warum alle Leute diese teuren Klingeltoene immer bestellen ...
Vielleicht geht das ja nur bei meinem MC60?!


Viel Glueck!


Bernd

Ps: ich rate Dir auf solche Aeusserungen erst garnicht einzugehen - ich wuerde Ihn zurueckfragen ob ihn heute seine Freundin verlassen hat oder so...
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

rhalstenbach
Veröffentlicht am Freitag, 17. September 2004 - 04:20 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Lieber Anders,

BITTE NICHT IN DIESEM WEINERLICHEN TON!!

>Natürlich habe ich die 10 Links gefunden, aber leider nicht verstanden.

Spricht ganz und gar nicht für Dich: wieso findest Du nur 10 Links - mein Google findet 9.900(!!) Links zu diesem Thema. Und davon sind sehr viele sehr verständlich.

>Wenn Sie die Antwort auf meine Eingangsfrage wissen, wäre es nett, wenn Sie sie mir verraten.

Da wiederum muss ich zugeben, die Frage habe ICH nicht verstanden: was heißt denn "Bin ich auf der falschen Spur?"?? Öh - vielleicht links rüber - oder nach rechts? Welche Spur? Was hat das mit Handytönen zu tun?

Noch ein Tipp: wenn man "ADPCM Handy" in Google eingibt, steht ganz ganz oben ein Link auf eine vollständige Beschreibung, wie man Handytöne erstellt. Wäre das die "richtige Spur"?!?!

@Bernd: " ich wuerde Ihn zurueckfragen ob ihn heute seine Freundin verlassen hat oder so..."

Nun. Frag an...

Nein, ich nehme es vorweg: meine Freundin hat mich nicht verlassen. Genau genommen habe ich keine Freundin - seit Jahren nicht mehr. Das wäre auch unfair - meiner Frau gegenüber. Oder nicht!?
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

anders
Veröffentlicht am Mittwoch, 29. September 2004 - 15:31 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Bernd,
danke für den Tipp! Leider hat es nicht hingehauen. Die Sounds auf dem Handy haben die Endung ".adp". Auf den Rechner übertragen hält Windows das für eine Access-Datei und versucht bei den Eigenschaften das auch entsprechend anzuzeigen. Wenn ich die Endung auf ".wav" ändere kommt auch nichts dabei raus, weil Windows dann meint, die Datei sei beschädigt. Der Media-Player sagt das selbe.
Ich hab auch schon mal im Handy-Forum gefragt, da wusste aber auch niemand Rat.
Die als/mit ADPCM komprimierten wavs spielt das Handy jedenfalls nicht, trotz Änderung des "Nachnamens".
Vermutlich hast Du recht und es liegt an falscher Bitrate etc.

Alle durchprobieren ist nur recht teuer, da das Übertragen der Dateien jedesmal Geld kostet. (Datenkabel ist nicht zu bekommen)

Wenn also noch jemand eine Idee hat, wäre ich für weitere Tipps dankbar.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

rhalstenbach
Veröffentlicht am Mittwoch, 29. September 2004 - 21:09 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Wenn wir wüßten, um welches Handy es sich dabei handelt, wäre sicherlich mehr drin.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

gandalf_awa
Veröffentlicht am Mittwoch, 29. September 2004 - 21:13 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Anders!!!

Bei meinem Handy gibt es auch zwei verschiedene Formate, dieses ADP und auch das WAV!

Das wav erscheint wenn ich auf Neuen Klingelton erstellen klicke - da nimmt er dann alles auf was in der Umgebung zu hoeren ist. (Und das Aufgenommene ist dann dieses ADPCM-Format)

Welchen Handy-Typ hast Du denn?
Hast Du mal bei Ebay nach einem Datenkabel geschaut?


viele Gruesse,

Bernd
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

anders
Veröffentlicht am Donnerstag, 30. September 2004 - 14:56 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo,

tschuldigung, das Handy hab ich tätsächlich vergessen. Es ist ein Philips 350. Datenkabel hab ich bei eBay gesucht, aber nicht gefunden. Die für "Savvy" passen nicht. Der Händler, der das Ding verkauft hat, hat auch keins. Bei einem Versender gibts zwar eins, aber nur zu USB. Das hat mein PC nicht.

Wav hat das Handy nicht. Neben ADPCM kann es noch AMR. Das sagt mir aber auch nichts.

mit freundlichen Grüßen

Anders
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

rhalstenbach
Veröffentlicht am Donnerstag, 30. September 2004 - 18:36 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Zunächst mal, das Datenkabel gibt es u.a. bei www.telefon.de - vollständiger Link direkt zum Artikel lautet:

http://www.telefon.de/produkt.asp?gruppe=110_116030_1000331&products_id=29162&sid=2b17cd7cbdee671e2b1f1a38234c5637

Auf die Suche nach einer Software (ggf. DataBecker HandySoftware o.ä.) und nach einer technischen Spezifikation gehe ich jetzt, mal sehen was ich finde.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

rhalstenbach
Veröffentlicht am Donnerstag, 30. September 2004 - 18:39 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Nachtrag: wenn Dein PC kein USB hat, in jedem Computerladen gibt es PCI-USB-Karten (passt in jedes Mainboard) für ca. 15,- Euro. Das lohnt sicht nicht nur wegen des Datenkabels, sondern auch für andere Multimediageräte (Digitalkamera, MP3-Player, Scanner etc.pp.)
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

rhalstenbach
Veröffentlicht am Donnerstag, 30. September 2004 - 20:14 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Mit der Software Mobilphone Tools 2.2 kann man (angeblich) die Klingeltöne automatisch übertragen, Download unter http://www.p4c.philips.com/files/c/ct5398_atusavp2/ct5398_atusavp2_ics_eng.zip

Außerdem habe ich noch eine (spanische) Software wav2adp gefunden (kann ich Dir mailen), mit deren Hilfe man WAVs in APD umwandeln kann. Nicht sehr komfortabel, aber funktioniert.

Außerdem steht im README der o.g. Software dabei, daß die Grundvoraussetzung für die WAV-Dateien wie folgt sind:

a) PCM Modus
b) Mono
c) 8bit oder 16bit
d) 8kHz od. 16kHz od. 32kHz Samplerate
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

gandalf_awa
Veröffentlicht am Montag, 04. Oktober 2004 - 18:29 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Rhalstenbach!

Huch? Auf einmal soviel positiver Einsatz? Nun, wollen wir uns nicht beschweren! Herzlich Willkommen!

Hallo Anders!

Dieses ADPCM ist ja ein wav-Format!


Hier noch eine Moeglichkeit:


1. Lade dir eine WAV-file in den Sound Recorder.
2. Bearbeite Anfang und Ende.
3. Schreib sie als...
4. Kriegst Dialog, kannst unten Qualität ändern.
5. Wähle IMA ADPCM, 8000 kHz, 4 bit, Mono, 3kb/sec.
6. Lade sie in's Handy.

Und hier gibts einen kostenlosen Sound Recorder:
http://www.download.com/3000-2170-10024762.html?legacy=cnet

Ich hoffe, so klappt es nun endlich!

Bernd
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

anders
Veröffentlicht am Dienstag, 12. Oktober 2004 - 16:29 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo zusammen,

entschuldigung für meine verspätete Reaktion, ich war im Urlaub.
Danke an alle, ich werde es in den nächsten Tagen probieren.

An Rhalstenbach: Wäre nett, wenn Sie die Software mailen könnten.

Gruß
Anders
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

rhalstenbach
Veröffentlicht am Dienstag, 12. Oktober 2004 - 18:18 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

>An Rhalstenbach: Wäre nett, wenn Sie die Software mailen könnten.

Gerade abgeschickt...
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

anders
Veröffentlicht am Dienstag, 12. Oktober 2004 - 21:52 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo nochmal,

ich hab es gerade mit den Einstellungen probiert wie geraten.
IMA ADPCM, 8000 khz, 4 Bit, Mono, 3 kb/sec.

Das Handy meldet: Ungültiges Format.

Wie gesagt, ich hab schon beim Hersteller versucht was dazu rauszukiegen - leider ohne Erfolg. Auch der Tipp, eine fertige, mitgelieferte Datei zu analysieren klappte nicht. Siehe oben.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

richiedj
Veröffentlicht am Dienstag, 12. Oktober 2004 - 22:23 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

ADPCM:

adaptive differetial pulse code modulation, zum Konverteieren empfehle ich die Freeware "Germanix Encoder".
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

richiedj
Veröffentlicht am Dienstag, 12. Oktober 2004 - 22:31 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Auch Jetaudio kann ADPCM konvertiere, ich hatte jedoch Probleme, dass der Ton ständig knackste. Ich habe noch ein anderes Programm
(zu Hause), das ADPCM sehr gut konvertieren kann (Freeware, der
Namne fällt mir jetzt nicht ein dBAudio oder so):

Ich würde es so machen:
- Germanix, Jetaudio (ev. Audacity usw. starten)
- Eingabe: .wav Datei im ADPCM Format
- Ausgabe:

a) PCM Modus
b) Mono
c) 8bit oder 16bit
d) 8kHz od. 16kHz od. 32kHz Samplerate

- konvertieren
- das Ergebnis ins Handy laden
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

marcel
Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Oktober 2004 - 00:37 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Und ich dachte immer Handys seien zum Telefonieren da. :)
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

gandalf_awa
Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Oktober 2004 - 22:38 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Anders!

Ok ... da habe ich nun wirklich keine weitere Idee mehr mit diesem ADPCM Format ...


ABER, Du schreibst ja das Dein Handy aber noch dieses AMR-Format lesen kann!

Hier ist ein kleines Programm das Waves in AMR umwandeln kann:

http://miksoft.evzonastravel.com/mobileAMRconverter.htm

Damit dieses Programm ein WAV umwandeln kann muss das es vorher mit folgenden Einstellungen gespeichert werden: ( Format: PCM Attribute: 8.000kHz ; 16 Bit ; Mono )


viele Gruesse,

Bernd
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

anders
Veröffentlicht am Freitag, 15. Oktober 2004 - 22:24 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Heureka!

Es hat geklappt! Dank an rhalstenbach für den Tip mit der spanischen Software, die hats gebracht. Wie hast Du die bloss gefunden? Ich hatte beim googeln nicht so viel Glück.

Gruß
Anders
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

rhalstenbach
Veröffentlicht am Samstag, 16. Oktober 2004 - 17:57 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

>Wie hast Du die bloss gefunden? Ich hatte beim googeln nicht so viel Glück.

Das hat mit Glück nichts zu tun - und das war es auch, was ich mit meinem ersten Beitrag meinte. Ich verstehe oft nicht, wie die Leute mit Google umgehen - man braucht lediglich ein winziges bißchen Phantasie bei der Eingabe der Suchbegriffe und eine Portion Schulenglisch, weil die wirklich interessanten Seiten meistens in Englisch sind. In diesem Fall habe ich gezielt nach "wav2adp" gesucht - was ich (u.a.) immer ausprobiere, wenn jemand eine "Umwandlungssoftware" sucht (also beispielsweise auch "mid2wav" etc. pp.).