Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Seriöse Petition/Unterschriftenliste ...


Musiksoftware Forum » Sequenzer - Cubase - Cubasis - Logic » Ältere Beiträge 6 » Seriöse Petition/Unterschriftenliste an Apple/Emagic
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

uwe
Veröffentlicht am Freitag, 12. Juli 2002 - 14:19 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Leute,

wer Apple/Emagic seine Unzufriedenheit über die
Plattform-Entscheidung mitteilen möchte, hat die Möglichlkeit, sich in eine seriöse Liste im Internet einzutragen. Es versteht sich von selbst, dass dort nicht wütend gemeckert werden soll, dadurch motiviert man Apple nämlich bestimmt nicht, die Entscheidung zu überdenken.

Die Liste ist nicht anonym, man trägt sich mit Name und E-Mail-Adresse (beide Pflicht) ein.
E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.

Ich bin Mac-User und habe mich eingetragen. Jeder seriöse Anwender sollte das auch tun.

http://www.petitiononline.com/aewp/petition.html

Uwe
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

loopo
Veröffentlicht am Freitag, 12. Juli 2002 - 19:59 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

glaubst du tatsächlich mit ein paar Unterschriften was zu bewirken!? Apple geht strategisch vor und hat sehr wohl sich bei ihrem Handeln was gedacht.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

scofield
Veröffentlicht am Samstag, 13. Juli 2002 - 07:57 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

loopo: Natürlich kann man mit sowas etwas erreichen! Zudem geht das ganze meiner Meinung nach sowieso nach hinten los. Rundherum höre ich immer mehr Leute die von Logic zu SX abspringen. Das selbe gilt auch für mich falls dies wirklich durchgesetzt wird. Ich werde auf alle Fälle mal meinen Namen druntersetzen.
Gruss
Scofield
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

uwe
Veröffentlicht am Samstag, 13. Juli 2002 - 14:26 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Loopo,

Du kannst gerne auch NICHTS tun. Ist ja jedem selbst überlassen. Ich vergleiche sowas immer mit WÄHLEN GEHEN, man kann es auch lassen, nur weiß dann eben niemals eine entscheidende Instanz (Firmenleitung, Politik, etc.), was die Menschen wirklich wollen, wofür sie sich interessieren und was sie nervt.

Es schadet sicher nicht, Apple wissen zu lassen, was man darüber denkt. Wäre nicht das erste Mal, dass irgendeine abgehobene Vorstandsentscheidung getroffen wurde, ohne dass die Leute überhaut die kleinste Ahnung von der tatsächlichen Welt der Kunden haben.

Die meisten Firmen sind übrigens sehr glücklich üner jede Art Feedback, schließlich wollen die uns was verkaufen.

Uwe
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

loopo
Veröffentlicht am Samstag, 13. Juli 2002 - 20:09 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

wie erwähnt "Apple geht strategisch vor und hat sehr wohl sich bei ihrem Handeln was gedacht."

glaubt ihr, die wissen nicht wie die PC-User reagieren werden !? Außerdem bin ich glüßcklicher Cubase-Anwender und deshalb ist mir das auch ziemlich egal ;)
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

uwe
Veröffentlicht am Dienstag, 16. Juli 2002 - 03:27 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

na dann ist mir klar, dass Du die idee nicht verstehst ;)

nix für ungut.

uwe
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

loopo
Veröffentlicht am Dienstag, 16. Juli 2002 - 20:54 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

ich versteh die idee, weiß aber dass das sinnlos ist ;) glaubst Apple weiß nciht, dass damit PC User verärgert werden !? ;)