Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Cubase auf einem 2. PC als Slave (Mas...


Musiksoftware Forum » Sequenzer - Cubase - Cubasis - Logic » Ältere Beiträge 6 » Cubase auf einem 2. PC als Slave (Master ist PC 1 mit ProTools) mitlaufen lassen?
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

pweigel
Veröffentlicht am Donnerstag, 11. Juli 2002 - 19:04 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo!

Für die Tonbearbeitung läuft auf meinem 1. Rechner ProTools (free) auf dem 2. läuft Cubase VST. Wie kann ich beide synchronisieren? Beide haben funktionierende Midi-Schnitstellen und sind außerdem über ein Netzwerk verbunden (wäre natürlich DIE TOP-Lösung, sie über das Netzwerk synchronisieren zu könnnen). Wie verbinde ich beide? Über MMC?

Würd' mich seeehr über eine Lösung freuen..!

Peter
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

pweigel
Veröffentlicht am Sonntag, 14. Juli 2002 - 18:11 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Ist ja fast unangenehm, soetwas gefragt zu haben.. ich habe die Lösung inzwischen selbst gefunden. Protools habe ich über MMC und meinem Synchronizer (TASCAM MMC-38) mit dem DA-38 synchronisiert - das lief ja schon vorher prima - Dann habe ich einfach beim Protools im Sessionsetup-Menü die MTC Ausgabe aktiviert. Da mein MMS-38 eine MIDI-Thru-Buchse besitzt, konnte ich hier den vom Protools generierten MTC für meinen Cubase-PC abgreifen. Dort einfach ins MIDI-in. Cubase zu sagen, es soll ich als Slave auf den MTC loggen war nicht wirklich schwer :-)

----------- ABER -------------

bis sich alle geloggt haben, vergeht natürlich etwas Zeit.. könnte schöner sein. Kennt jemand noch eine bessere Möglichkeit? Vielleicht irgendwie alle zusätzlich zum MTC über MCC ansteuern? Oder doch noch die Nutzung meiner Netzwerkverbindung?


Gruß!

Peter