Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Logic 5 Mac, Automation per ext. MIDI...


Musiksoftware Forum » Sequenzer - Cubase - Cubasis - Logic » Ältere Beiträge 6 » Logic 5 Mac, Automation per ext. MIDI Controller aufnehmen?
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

uwe
Veröffentlicht am Mittwoch, 26. Juni 2002 - 15:19 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hi

Die Automation in Logic 5 funktioniert super, wenn ich direkt per Maus an den Reglern drehe. Da das aber nicht immer praktikabel ist, will ich über einen externen MIDI Controller per ControlChange die Plugins und sonstige Parameter LIVE verändern und dies als Automations-Daten aufnehmen.

MIDI-Setup ist fertig, alle Parameter und PlugIns reagieren auch, wenn ich am externen Controller-Regler drehe. Aber wie nehme ich das auf?

Danke, Uwe
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

armin
Veröffentlicht am Sonntag, 30. Juni 2002 - 05:14 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo,

Spur auf Touch oder Latch oder Write
schalten.
Grüße,
Armin
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

uwe
Veröffentlicht am Sonntag, 30. Juni 2002 - 13:46 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Armin,

diese simple Variante habich natürlich auch schon probiert -> geht aber nicht. Die Automation nimmt nur das auf, was entweder per Mac-Maus/Tastatur manipuliert wird oder über die LogicControl. Die habe ich aber wie gesagt nicht, sondern nur stinkepupe-externe-MIDI-ControlChanges.

Vielleicht habe ich irgendeine wichtige Voreinstellung nicht aktiviert o.ä.?

Das A PLAYBACK Environment-Objekt gibts in Logic 5 nicht mehr (oder doch?), wie bekomme ich also die MIDI-ControlChanges in Automationsdaten verwandelt - und aufgenommen?

ärger' ärger' ...

Uwe
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

armin
Veröffentlicht am Montag, 01. Juli 2002 - 04:11 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo,

ok, mal ein Beispiel: Transpose ist bei EXS
die Controller Nummer 75. Wenn Du einen
externen Contoller dazu bringst diesen
Controller auf einer EXS Spur zu senden,
dann müßte
a) im Logic Transport Fenster sichtbar sein,
daß diese Daten ankommen
b) der EXS den Tranpose Parameter
verändern
c) bei einer Aufnahme diese Daten als MIDI
Daten geschrieben werden, die dann im
Playback wieder funkionieren.

Das hab' ich jetzt gerade gemacht! Ging hier!

Grüße,
Armin
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

uwe
Veröffentlicht am Freitag, 05. Juli 2002 - 20:26 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

vielen dank Armin,

das ist mir schon klar, wies bei MIDI spuren geht. bei ner audio-spur kann man aber nicht auf record gehen, dann nimmt er da ja audio auf. ich habe mir jetzt selber nen kanaltrenner gebastelt (wie a-playback in 4.x), und damit kann man dann auf der kanaltrenner-spur die automationsdaten für beliebige mixer-kanäle aufnehmen. scheint nur so zu gehen, wenn man nicht die logic control hat.

vielen dank für die antworten!

uwe
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

armin
Veröffentlicht am Mittwoch, 10. Juli 2002 - 02:53 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo,

Du mußt auch nicht auf Record gehen. Es
genügt eben völlig, die Spur auf Latch, Touch
oder Write zu stellen. Dann werden alle
Controller Daten für die entsprechenden
Plugins aufgezeichnet. Wenn das bei Dir nicht
so sein sollte, dann kannst Du nochmal
folgendes versuchen: laß mal Logic einen
komplett neuen Autoload Song anlegen und
versuch es dann nochmal.

grüße,
Armin
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

armin
Veröffentlicht am Dienstag, 16. Juli 2002 - 03:08 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Sorry,

hab einfach nicht genau überlegt ... Für die
Automation von Audio Spuren mußt Du
tatsächlich auf record gehen, wenn Du keine
LC hast. Ok: sende doch einfach mal einen
Controller 10 auf einer Audio Spur. Es müßte
sich das Panning ändern. Wenn Du jetzt auf
Aufnahme gehst dann wird das als MIDI
Daten aufgezeichnet. Wenn Du wissen willst,
welche Controller hinter welchem Parameter
stecken, dann verbinde einfach einen Monitor
mit dem Ausgang der Audio Spur und drehe
mit der Maus am Parameter.

Grüße,
Armin
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

uwe
Veröffentlicht am Dienstag, 16. Juli 2002 - 03:24 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Armin,

cooler Tip. Weißt Du zufällig, ob das auch für alle per MIDI-Controller automatisierbaren Parameter der (Logic- und Fremd-) ersten vier PlugIns funktioniert? ... dann wärs ja echt easy.

Danke, Uwe
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

armin
Veröffentlicht am Donnerstag, 18. Juli 2002 - 02:55 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo,

das geht natürlich auch für die Plugins.
(übrigens: Logic kann nicht nur die 4 Plugin
Slots belegen, die per Default sichtbar sind.
Wenn Du den vierten belegst, dann wird sofort
ein neuer Slot geöffnet. Weiß nicht ob es hier
eine Grenze gibt ... außer die des musikalisch
sinnvollen vielleicht ;-) ) Allerdings gibt es bei
der Verwendung externer Controller ein paar
Einschränkungen: jeder Slot wird von 16
Controllern angesprochen, angefangen bei
Nr. 64, also Slot 1 = 64-79, Sot 2 = 80-95, Slot
3 = 96-111, Slot 4 = 112-128. Dann ist Schluß
mit Controller Nummern. (Plugins gehen aber
immer noch rein ...) Außerdem gibt es
durchaus Plugins die mehr als 16
veränderbare Parameter haben. Dann mußt
Du - wenn Du mehr als die ersten 16
parameter verändern willst - den folgenden
Slot freilassen. Dann werden die über die 16
hinausgehenden Controller auch noch für das
erste Plugin verwendet. Wenn Du wissen
willst, welche Nummer für welchen Parameter
gilt, dann schalte das Plugin in die Controls
Ansicht. Oben links ist der erste Parameter
und unten rechts der letzte. Der erste würde
also im ersten Slot mit dem Controller 64
korrespondieren und im zweiten Slot mit 80.

So: das sollte erstmal reichen für ein
fröhliches Automatisieren.

Ich habe mich inzwischen so an die neue
Logic 5 Technik gewöhnt, daß ich alles direkt
in Logic automatisiere. Dort werden die
Paramter (auch der Fremdanbieter) im
Klartext angezeigt: tolle Sache!

Viele Grüße,
Armin