Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Fade Out einzelener Noten bei Cubase VST


Musiksoftware Forum » Sequenzer - Cubase - Cubasis - Logic » Ältere Beiträge 4 » Fade Out einzelener Noten bei Cubase VST
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Dracomar
Veröffentlicht am Montag, 25. März 2002 - 00:05 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Ich würde gerne, um einige Übergänge nicht ganz so abgehackt wirken zu lassen, die Noten ausfaden.
Hab aber keien Ahnung wie das gehen soll...
Man kann da ja nur die Anschlagstärke verstellen, und die gilt dann für die ganze Note!?
Und da steht dann noch was mit Anschlagstärke neben, was normalerwiese immer auf null steht, was hat das zu sagen??

Danke im vorraus,
gruß,
Dracomar
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Luckyloop
Veröffentlicht am Montag, 25. März 2002 - 19:55 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

du kannst ja die Gesamtlautstärke des Kanals faden

ansonsten kommt es auf die Synthesizer-Einstellungen an (Release, ...)
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Dracomar
Veröffentlicht am Dienstag, 26. März 2002 - 04:56 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Wie macht man das denn??
Kann man da auch genau bestimmen ab welcher Stelle gefadet werden soll, un den Kanal danach wieder normal machen?
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Armin
Veröffentlicht am Freitag, 29. März 2002 - 05:43 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo,

ehrlich gesagt, glaube ich nicht, daß das die
Lösung des Problems ist. Wieso wirken die
Übergänge denn abgehackt? Wie hast Du
das Material denn eingespielt? Ich glaube
nicht, daß das "Faden" hier was bringt.

Grüße,
Armin