Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Hifisound contra Studiosound


Musiksoftware Forum » Sequenzer - Cubase - Cubasis - Logic » Ältere Beiträge 4 » Hifisound contra Studiosound
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

101dave
Veröffentlicht am Donnerstag, 21. März 2002 - 03:44 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo,

ich wollte einmal nachfragen, ob mir vielleicht jemand sagen kann, ob auch der Verstärker einer (gewöhnlichen) Stereoanlage schon den Sound etwas "verschönt" ?
Weil es ja sonst keinen Sinn machen würde, wenn ich meine kleinen Monitore an die Anlage anschließe, wobei dann schon ein "verwaschener" Sound in die Monitore gelangt, so daß eine lineare Klangwiedergabe gar nicht möglich ist.

Danke,

Robin Berger.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Marcel
Veröffentlicht am Donnerstag, 21. März 2002 - 05:59 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Der Verstärker hat von allen Komponenten i.A. den geringsten Einfluß auf den Klang. Solange Du nicht irgenwelche abgefahrenen Röhrenamps benutzt, brauchst Du Dir darüber keine Gedanken zu machen. Ist allerding immer von Vorteil, wenn sich die Klangregelung komplett abschalten läßt. Der Unterschied zwischen Reglern auf Null gegenüber Bypass ist durchaus hörbar. Aber auch hier ist der Unterschied so gering, daß Du mehr veränderst, wenn Du Deine Boxen 10cm anders hinstellst.
Generell sollte man beim Sound einstellen immer ein paar CDs, die man gut kennt und vom Sound her mag, zum Vergleich hören. Das hilft auch sehr, wenn man auf fremdem Equipment abmischen muß.
Marcel
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

101dave
Veröffentlicht am Mittwoch, 27. März 2002 - 19:05 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hi,

danke Marcel, wie kommt es dann aber, daß sich meine Mucke auf jeder Anlage anders anhört ?
Ich hatte bisher kleine Magnatmonitorboxen, nichts besonderes, sollte ich die vielleicht rausschmeißen und auf andere umsteigen?
Kennt noch jemand relativ gute und preiswerte ?
Aber kommt mir nicht mit Genelec :-))
Wie sind denn z.B. die Control von JBL oder die NS10-M ??

Robin.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Ccc
Veröffentlicht am Donnerstag, 28. März 2002 - 23:25 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Das ist ja das schwierige, das deine Musik auf jeder Anlage gut klingen soll. Ich persönlich mag die Control1 nicht besonders und die NS10 sind zwar "Referenz"boxen, aber es ist irre schwer auf denen zu mischen, ABER jetzt der Clou bei den NS10 -> wenn es auf denen geil klingt, klingts überall geil!!!
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Armin
Veröffentlicht am Samstag, 30. März 2002 - 05:07 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo,

ich mische jetzt auf Yamaha MSP5
Aktivmonitoren. Die sind sicher nichts richtig
Tolles, aber ich finde für 500 Euro (Paarpreis)
sind sie schon recht ordentlich. Außerdem
sind sie schön klein un passen gut in mein
(kleines) Studio. Sie lassen im Bass zu
wünschen übrig. Da sind die MSP 10 deutlich
besser. Aber auch deutlich teurer. ich habe
lange beim Händler gelauscht, bevor ich mich
entschieden habe. Allerdings verlasse ich
mich auch nicht nur darauf. Ich höre z.B. auch
viel im Auto oder eben auf der normalen
Stereoanlage. Übrigens: bei Aktivmonitoren
brauchst Du Dir schonmal keine Gedanken
mehr um den Verstärker zu machen. und es
steht ein Teil weniger rum ...

Grüße,
Armin