Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Mal wieder MIDI in Audio! Aber diesma...


Musiksoftware Forum » Sequenzer - Cubase - Cubasis - Logic » Ältere Beiträge 4 » Mal wieder MIDI in Audio! Aber diesmal anders
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Niko
Veröffentlicht am Mittwoch, 06. März 2002 - 05:28 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Ich benutze eine Midiman Audiophile 24/96, die mit einem Behringer Eurorack 1604A verbunden ist, außerdem Cubase VST/32. Ich schaffe es verdammt noch mal nicht eine Midi-Spur als Audiospur aufzunehmen. Ich habe mir zwar schon viele Beiträge zu diesem Thema durchgelesen, aber die einen sagen, man muss auf den "kleinen gelben Lautsprecher" rechts unten klicken und auf "recording" umschalten, die anderen sagen, dass man im Mixer der Soundkarte auf Synth umstellen muss. Meine On-Board Soundkarte ist aber leider nicht aktiv, da es immer wieder zu Komplikationen mit der Audiophile kam, und in deren Mixer gibt es nichts wie "Synth" oder ähnliches. Wie nehme ich nun auf. Helft mir! Wenn es geht detailliert.

Danke im voraus

Niko
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Eisenberg
Veröffentlicht am Samstag, 09. März 2002 - 00:08 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

1. Geht mit Cubase. Die Midi-Spuren, die Du exportieren willst dürfen nicht gemutet sein.
Oder anders herum: alle nicht gemuteten Spuren
werden in Audio-Datei gewandelt, wenn Du
2. im Master-Mixer "Audio exportieren"
anklickst (Button über den beiden Fadern).
Darauf öffnet sich ein Dialog, in dem Du weitere
Optionen hast (Name der zu erzeugenden Datei,
Stereo, khz usw.).