Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Aufnahme von Songs in Logic Gold 4.6


Musiksoftware Forum » Sequenzer - Cubase - Cubasis - Logic » Ältere Beiträge 4 » Aufnahme von Songs in Logic Gold 4.6
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Sandroch
Veröffentlicht am Dienstag, 12. Februar 2002 - 18:33 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Ich arbeite mit diversen Hardware instrumenten. Die Out's von allen Instrumenten gehen über einen Mixer in den Audio IN der Soundkarte (Audiophile 24/96) Nun möchte ich den Song, den ich im Logic zusammengeschustert habe aufnehmen, und zwar -Logisch- auf die Harddisk.
Nun habe ich eine Audiospur in dem Track scharfgeschaltet, den Aufnahmepfad angegeben und Rec. gedrückt.... Es nahm alles auf, aber das Playback auf die Audiospur brachte das MIDI Timing der geräte vollkommen durcheinander. Ich habe dann gesehen, dass währen der aufnahme dauern falsche MIDI befehle gesendet wurden. Der Arpeggiator des Virus B stürzte fast total ab.
WAS MACHE ICH FALSCH ¨?!?!?!?!?! Zur Info
PIII 866mhz
320MbRam
30GB
AUDIOPHILE 24/96
Emagic AMT8
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Armin
Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Februar 2002 - 02:56 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo,

d.h. du kannst die Audio-Spur nicht
wiedergeben, ohne daß die Midi Daten völlig
durcheinander geraten? Hatte ich noch nie
das Problem. Wie immer würde ich erstmal
fragen, wo die Audio Daten denn liegen?
Wenn sie auf der Systemplatte (also da wo
dein betriebssystem und die Programme
liegen) sind, dann kriegt die Platte
Performance Probleme. Das kann dann dazu
führen, daß Logic nicht mehr sauber arbeitet.
Aber normalerweise würde das in einer
Fehlermeldung durch Logic münden.
Versuchs mal, wenn die Spur gemutet ist.
Kommen dann alle Midi Daten richtig an?

Grüße,
Armin
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Sandroch
Veröffentlicht am Donnerstag, 14. Februar 2002 - 18:07 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Nein,nein:
Ich habe einen Song erstellt mit MIDI Instrumenten
Die Audiosignale der Instrumente laufen in den Eingange der Audiokarte.
Dann habe ich mir gedacht ich könne ja das ganze auf eine Audiospur aufnehmen und eine Wave datei daraus machen. Aber eben...
Aber ich kann ja nicht die Audiospur muten, sonst nimmts ja nicht auf, oder?
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Armin
Veröffentlicht am Freitag, 15. Februar 2002 - 01:09 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo,

ich hatte aus deinem ersten Posting
verstanden, daß schon alles aufgenommen
war und dann beim playback das Problem
kam? Jetzt scheint es so zu sein, daß du den
song zwar abspielen kannst (also deine midi
klangerzeuger richtig reagieren) aber in dem
moment, wo du das ganze aufnehmen willst,
klappt der Midi datenfluss nicht mehr so wie
er sollte, richtig? Hast du denn schon mal
nachgekuckt, wo deine files jeweils zum
liegen kommen. Bist du sicher, daß es kein
performance problem der platte ist? wie
gesagt: sollte ne eigene Partition sein für die
audio files (oder noch besser ne eigene
physikalische platte)

grüße,
armin
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Sandroch
Veröffentlicht am Freitag, 15. Februar 2002 - 18:32 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

tag,
ja genau das habe ich gemeint.
ja, auf beiden teilen der HD C: & D: hat es "Schrott".
Muss die Kiste wohl mal neu Aufsetzen.
Gestern hat mich wieder ein neues Problem überfallen, das ich vorher nie hatte:
Bei 3 Audiospuren Knackst und hakelt es gewaltig.
Danach bekomme ich ne Meldung: Es stand: Er(PC)
könne nicht alle Spuren zur gleichen zeit laufen lassen... und irgendwas von Hardware problemen.
Ich weiss jedoch noch immer nicht genau, was ich bei den Einstellungen machen soll. Als Audiotreiber habe ich EASI MME gewählt, habe aber auch noch den M AUdio MME treiber zur auswahl.
ASIO ist ausgeschaltet (geht ja nix, wenn er angeschaltet ist)
Darum arbeite ich lieber mit Hardware, die verarscht mich wenigstens nicht...
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Armin
Veröffentlicht am Samstag, 16. Februar 2002 - 03:07 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Also meine Software verarscht mich nicht ;-)
ich arbeite mit Logic und kann ohne weiteres
32 Stereo Spuren plus ne ganze Menge
Plugins laufen lassen. Das kommt natürlich
schon drauf an, wie gut Du Dein System
optimiert hat. Und Du solltest (soll keine
Unterstellung sein) nur mit lizensierter
Software arbeiten, da Cracks immer wieder
alle möglichen "komischen"
Verhaltensweisen aufweisen. Leider gibt es
für die Optimierung keine Pauschalrezepte.
Ich habe hier im Forum an anderer Stelle
schon mal ne lange Liste möglicher
Optimierungsschritte gepostet. (für PC, selber
habe ich nen Mac, daher nur begrenzt Ahnung
von PC) Schau dort mal nach. Vielleicht ist
was dabei!

Grüße,
Armin
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Robmoc
Veröffentlicht am Samstag, 16. Februar 2002 - 18:57 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Die Liste, die Armin meint, ist hier im Forum unter der Überschrift "PC AV System Overload bei Logic Audio Gold - Help, please!" zu finden.
Außerdem findet sich dort auch ein Link zu einem downloadbaren File mit ebenfalls interessanten Infos!

Ich finde, daß diese Infos für viele Probleme hilfreich sein können.

Vielen Dank den Helfern.

rob :-)