Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

MC-303 - erster Beat immer "gepitched...


Musiksoftware Forum » Sequenzer - Cubase - Cubasis - Logic » Ältere Beiträge 4 » MC-303 - erster Beat immer "gepitched"
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Stefan
Veröffentlicht am Sonntag, 14. Oktober 2001 - 18:43 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Bei der MC-303 ist (bei mir) der erste Beat
im Patternmode immer höher als die Anderen.
Leider jedesmal, wenn der Pattern von vorne
beginnt. Wie kann man das ändern? Das macht
das Gerät ja unbrauchbar für alles. Klingt
wirklich schlecht.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Luckyloop
Veröffentlicht am Sonntag, 14. Oktober 2001 - 23:42 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Also dieses Problem hatte ich nie in der kurzen Zeit in der ich das Ding verwendete. Hast du das Problem auch, wenn du nur den einen Kanal verwendest? Spielst du die erste Note eh nicht höher als die anderen? :D
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Sufrol
Veröffentlicht am Donnerstag, 21. Februar 2002 - 23:35 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hey Stefan,
Die erste Spur im Pattern-Mode ist die Schlagzeugspur, also wahrscheinlich die, in der Du Deine Rhythmen programmierst (R-Rhythm). Es ist die einzige Spur, die Du nicht pitchen kannst -> die andren sind also von Dir gepitcht worden.
Links neben dem Display musst Du nun bei "Octave +/-" solange drücken, bis Null dasteht.
Falls das alles nix bringt, setze die Systemeinstellungen auf Lieferzustand zurück(Anleitung). Hab ich am Anfang auch machen müssen, da ich vor dem Teil verrückt geworden bin.

Viel Spass Sufrol