Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Latenzzeit von Audiokarten


Musiksoftware Forum » Sequenzer - Cubase - Cubasis - Logic » Ältere Beiträge 4 » Latenzzeit von Audiokarten
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

SandroCH
Veröffentlicht am Mittwoch, 10. Oktober 2001 - 14:44 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Welche hat die besseren Werte?
Audiowerk oder
DELTA Audiophile 24/96

Ich will jetzt nämlich mit Logic ein wenig mehr mit Softwaresynths arbeiten.
Aber die Maxi Studio ISIS ist zu lahm,
z.B. wenn man Live Spielt. Vom Tastenanschlag bis zum hörbaren Klanganschlag des Tons geht es einfach zu lang.
Für eine dieser zwei Karten möchte ich mich entscheiden.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Thommy
Veröffentlicht am Mittwoch, 10. Oktober 2001 - 17:54 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Das hängt natürlich auch ein bisschen mit der Resthardware zusammen. Ich denke, wenn beide Karten den ASIO 2.0 Treiber unterstützen, ist es echt egal welche Du nimmst. Mit diesem Treiber lebt und stirbt die ganze Geschichte. Man kommt eigentlich immer auf Latenzzeiten die so gut wie nicht mehr wahrnehmbar sind. Gibt es den Treiber nicht auch für die ISIS? Guck doch mal nauf der Homepage nach. Vielleicht kannst Du echtes Geld sparen
Viel Erfolg
Thommy
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

malte
Veröffentlicht am Donnerstag, 11. Oktober 2001 - 04:38 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Welche Treiber bringen denn bessere Latenzen bei der Audiowerk8 ?

Die Kernel Mode- oder die Asio-Treiber ?
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Diarrhöe4Fun
Veröffentlicht am Donnerstag, 11. Oktober 2001 - 06:12 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

So viel ich weiss, sollte man für die ISIS wenigstens die ASIO 1.0 Version einsetzen können.
Check doch diese Möglichkeit.

Gruss Alain
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Anonym
Veröffentlicht am Dienstag, 23. Oktober 2001 - 18:30 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

ich besitze eine audiophile und kann nur sagen, dass diese mir im fachhandel wärmstens empfohlen wurde. du erreichst latenzzeiten um die 8-12 ms (hängt auch von deiner cpu ab) und die karte eignet sich besser für hd-recording, da der rauschabstand quasi null ist und du halt die 24 bit / 96 khz qualität erreichst.
darüber hinaus ist in der karte noch ein extra midi-interface integriert,so dass du nicht über den gameport gehen musst.

gruss

juno
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Anonym
Veröffentlicht am Dienstag, 08. Januar 2002 - 04:54 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Leute!

Ich hätte eine Frage! Hab jetzt die SB-Audigy EX die einen eigenen ASIO-Treiber hat. Komm in Cubase so auf 5-7ms Latenz ohne Knackser. Mein Problem ist, daß wenn ich mit dem ASIO-Treiber der SB-Audigy aufnehme und die Aufnahme nachher anhöre diese super läuft aber die Audioaufnahme, ich meine damit die Wellenform der Aufnahme, nicht genau angezeigt wird sondern um 2 Takte verschoben dargestellt ist!

Wenn ich hingeben den Multimedia Asio Treiber hernehme wird die Wellenform der Aufnahme auch genau so dargestellt wie sich die Aufnahme anhört.

Um es genauer zu erklären, wenn ich die Aufnahme abspiele höre ich sie, aber die Wellenform fängt erst ca. 2 Takte verschoben an!

Kann mir wer einen Rat geben woran das liegen kann!!!

Danke und noch nen schönen ABEND!!!

Mike