Musik Werbenetz - www.musica.at

Re: Zum x-ten Mal : Midi zu .wav Dateien konvertieren


www.musica.at Musiksoftware-Forum Musik Shareware/Freeware

Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Geschrieben von Knut (von: pD950BF81.dip.t-dialin.net) on Dezember 23, 2000 at 21:04:56 (IP: 217.80.191.129)

Als Antwort auf : Zum x-ten Mal : Midi zu .wav Dateien konvertieren geschrieben von Sady on Dezember 23, 2000 at 19:42:17:

: Hallo Ihrs!
: Wahrscheinlich seid ihr durch diese Frage schon mehr als genervt, ich hab ja auch schon etwas im Forum gesucht, aber ich bin einfach nicht schlauer geworden. Also, ich habe hier nichts weiter ausser meinen PC stehen und etliche Midi-Files auf der Festplatte, die ich nun irgendwie so herrichten will, das ich sie brennen und auf nem normalen CD Player abspielen kann.
: Ich hab jetzt hier schon wavmakerIII und Midinight, die mir aber bei jedem Midi-File die Fehlermeldung "PRG File *.prg not found", also schei´nbar zwecklos *heul*.
: Gibt es nicht irgendeine "einfache" Möglichkeit, (so quasie für ganz
Doofe *grins*), midi in wav umzuwandeln ?
: Bitte bombadiert mich jetzt nicht mit irgendwelche Fachausdrücken, denn damit kann ich leider nichts anfangen, ist das erste Mal, das ich mich mit sowas befasse.
: OK, auch wenn es nervt, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.
: Ciao, Sady

Hallo Sady,
midi in wav direkt geht nicht. du musst deine midifiles abspielen und gleichzeitig aufnehmen, damit du ein wav erhältst. Midifile Player ist im Windows (mediaplayer) und als aufnahnmeprogramm geht jeder belibige waveditor (goldwave, cool edit,....)

reicht das ?

gruss
von
knut



Tipp: Roland VSC MP1 Software Synthesizer MIDI zu Audio mit einem Klick!


Orpheus Musikverzeichnis ]     [ Musiksoftware / CD-ROMs ] [ Musik Domains