Musik Werbenetz - www.musica.at

Latenzzeit bis runter zu 2 ms: wahre Profis verwenden und empfehlen...........


www.musica.at Musiksoftware-Forum Musik Shareware/Freeware

Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Geschrieben von Jabadabadu (von: p3E9D4D97.dip.t-dialin.net) on Dezember 09, 2000 at 17:33:28 (IP: 62.157.77.151 - p3E9D4D97.dip.t-dialin.net)

Als Antwort auf : welche soundkarte mit proffessionellen wandlern hat unter 6milisekunden latenz geschrieben von ralf on Dezember 09, 2000 at 13:57:41:

Meine, und die Top-Empfehlung der Profis: die Karten von Creamware (www.creamware.de). Diese Karten besitzen das ULLI-Interface (UltraLowLantecyInterface) das mit Werten bis zu 2 Millisekunden und darunter gefahren werden kann - nicht nur theoretisch sondern auch real!
Alles was darunter ist, dürfte dann wohl eher Probleme mit der Software denn mit der Hardware machen - da haben Steinberg & Co noch was zu knabbern - Microsoft ebenso !
Die Wandler, die Creamware verbaut sind nur vom feinsten: alle Auflösungen bis 24 Bit/96 kHz, also bestens für die Zukunft gerüstet und auch voll bis hin zu DVD-Authoring, können gefahren werden und die Karten laufen traumhaft stabil und zuverlässig - mein persönliches Fazit: es gibt derzeit NICHTS besseres auf dem Markt !
Auch haben die Karten sämtliche Empfehlungen der einschlägigen Literatur abgeräumt.
Eins noch: Es sind keine Soundkarten in dem Sinne, daß sie auch für Spiele geeignet währen - es handelt sich um Profi-Musik-Produktionskarten mit extremer DSP-Power on board. Für Spiele braucht dann noch ne zweite kleine "Billigsoundkarte" - da tut´s eine vom Aldi. :-)

Schau´ Dir mal die Features der Karten an - da kriegen Besitzer von anderen semiprof. Karten feuchte Augen und kein anderer Hersteller kann da zu diesem Preis mithalten. Klar sagen die dann, daß ihre Karte auch unter 1000 DM gekostet hat, aber hey wenn es was richtiges sein soll, dann MUSS man 1000-1500 DM einplanen sonst geht nicht viel z.B. die Treiber sind schlampig programmiert und man ärgert sich nur.

Wie gesagt: den Creamwarekarten kann man blind vertrauen, die laufen 100 % und sind alle locker erweiterbar bis hin zur ausgewachsenen Profi-Studio-Lösung, die keine Wünsche mehr offen läßt.

Der Support ist exzellent bei Creamware - da sollten sich andere ´ne Ecke abschneiden.




Antworten:

Orpheus Musikverzeichnis ]     [ Musiksoftware / CD-ROMs ] [ Musik Domains