Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Tonaufnahme


Musiksoftware Forum » MP3 - Wave - WMA etc. Konvertierung » Tonaufnahme
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

monikabe
Mitglied
Benutzername: monikabe

Nummer des Beitrags: 1
Registriert: 10-2011
Veröffentlicht am Freitag, 28. Oktober 2011 - 22:05 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo die Runde!
Habe eigentliche eine Frage aus dem verwandten Bereich, und zwar wir haben mit paar Freunden einen Kurzfilm gedreht und im Nachhinein leider festgestellt, dass die Tonaufnahme schrecklich ist. Da wir aber mit so was kaum Erfahrung haben, wissen wir nicht, wie man da vorgehen soll. Klar mit einem Programm, kennt ihr Euch aus? Könnt Ihr was empfehlen`?
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

klaus_ww
Mitglied
Benutzername: klaus_ww

Nummer des Beitrags: 353
Registriert: 08-2010
Veröffentlicht am Samstag, 29. Oktober 2011 - 04:29 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Schreckliche Tonaufnahmen aufzupeppen ist nicht trivial. Und da "schrecklich" nichts dazu aussagt, was danebengegangen ist gibt's erstmal nur eine Empfehlung: neu aufnehmen.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

monikabe
Mitglied
Benutzername: monikabe

Nummer des Beitrags: 2
Registriert: 10-2011
Veröffentlicht am Montag, 31. Oktober 2011 - 18:24 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Ja, du hast schon recht, das sagt nicht viel aus. Es ist nur schwierig Geräusche in Wörtern zu beschreiben. Deine Empfehlung geht in unserem Fall nur bei Atmo-Aufnahmen, manche Sachen können wir einfach nicht mehr wiederholen. Das geht leider nicht. Auch wenn es nicht klappen soll, kannst Du mir vielleicht trotzdem ein Programm empfehlen? Ich kenne [url=http://www.chip.de/downloads/Adobe-Audition_12993363.html]das Adobe Audition[/url], aber es kommt mir zu knifflig vor... Ich bräuche was Überschaubares :-)
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

klaus_ww
Mitglied
Benutzername: klaus_ww

Nummer des Beitrags: 356
Registriert: 08-2010
Veröffentlicht am Dienstag, 01. November 2011 - 16:15 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Stimmt, Geräusche zu beschreiben ist schwierig. Um einen Ansatz machen zu können wäre ein Demofile hilfreich.
Als Einstieg zur Audiobearbeitung kann Audacity helfen, ist auch Freeware und ziemlich mächtig.

Aber wie gesagt: ohne zu wissen wo der Haken ist wird's schwierig.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

monikabe
Mitglied
Benutzername: monikabe

Nummer des Beitrags: 3
Registriert: 10-2011
Veröffentlicht am Dienstag, 01. November 2011 - 21:02 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Ja, klar! Aber danke, ich versuche es trotzdem!
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

klaus_ww
Mitglied
Benutzername: klaus_ww

Nummer des Beitrags: 357
Registriert: 08-2010
Veröffentlicht am Dienstag, 01. November 2011 - 21:07 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Na, ich weiß ja nicht welch geheimnisvolles Audiomaterial Du restaurieren willst, aber es wäre wirklich hilfreicher wenn Du mal eins zur Verfügung stellen würdest.
Ist aber Dein Ding, Du weißt schon was Du tust.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

monikabe
Mitglied
Benutzername: monikabe

Nummer des Beitrags: 4
Registriert: 10-2011
Veröffentlicht am Mittwoch, 02. November 2011 - 23:09 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Mache ich auf jeden fall, sobald ich den Ton vom Bild getrennt habe ;)
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

klaus_ww
Mitglied
Benutzername: klaus_ww

Nummer des Beitrags: 358
Registriert: 08-2010
Veröffentlicht am Donnerstag, 03. November 2011 - 00:05 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Ah, Videofilm ohne separaten Ton. Alles klar.
Da kann ich für Außenaufnahmen wirklich nur separate Mikros mit geeignetem Windschutz empfehlen. Bei getrennten Geräten ist meist die Qualität besser (weil jedes das macht was es am besten kann) und die nachträgliche Synchronisation ist auch kein Hexenwerk.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

luedre
Mitglied
Benutzername: luedre

Nummer des Beitrags: 214
Registriert: 09-2010
Veröffentlicht am Sonntag, 06. November 2011 - 00:02 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

hallo,
du sagst, dass du den originalton nicht wieder herstellen kannst. warum setzt du nicht einfach musik unter das video? mit der richtigen musik (mit oder ohne gesang - wenns zu dem film passt) kann man sprichwörtlich berge versetzen. da du ja den film schon geschnitten hast(?) kannst du doch das videoschnittprogramm nehmen um eine weitere tonspur einzufügen. auch wenn dir erst mal keine musik einfällt - viele schnittprogramme bringen bereits musik mit die man verwenden kann.
gruß luedre

Beitrag verfassen
Beitrag:
Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl: