Orpheus BannerExchange
Orpheus BannerExchange

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musik
Noten & mehr

Keine aktuellen Treiber zum SoundBlas...


Musiksoftware Forum » Sequenzer - Cubase - Cubasis - Logic » Ältere Beiträge 4 » Keine aktuellen Treiber zum SoundBlaster Live!Platinum 5.1 bei Creative?!?!
« Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Urs
Veröffentlicht am Donnerstag, 20. September 2001 - 01:47 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo
Ich suche verzweifelt die aktuellen Treiber zu meinem SoundBlaster Life! Platinum 5.1 aber bei www.soundblaster.com oder bei www.creativelabs.com ist nichts zu finden... es gibt nur die Live-Ware und die Play-Ware... aber ich will nur die Treiber nicht die ganze Software! die .dll's die .drv's die .ini's! Bin ich blind oder kann mir da jemand helfen?
Danke & Gruss
Urs
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

sonicflash
Veröffentlicht am Freitag, 28. September 2001 - 06:45 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hi Urs!!

Ich kann Dir nur eines empfehlen! Geh auf http://come.to/sblive und downloade dir die genialen APS-Driver! Das ist ein integriertes mischpult dabei - du kannst alles möglich Routen, die Echtzeit-Effekte der Karte nutzen usw. usw. !! Ich habs auch gemacht! Es ist TIERISCH genial! Und bei Soundprogs mit ASIO-Unterstützung kannst du die Latenz auf 8ms runterziehen! Das ist ECHTZEIT! :)grinz......

-=sonicflash
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

sonicflash
Veröffentlicht am Freitag, 28. September 2001 - 06:45 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hi Urs!!

Ich kann Dir nur eines empfehlen! Geh auf http://come.to/sblive und downloade dir die genialen APS-Driver! Das ist ein integriertes mischpult dabei - du kannst alles möglich Routen, die Echtzeit-Effekte der Karte nutzen usw. usw. !! Ich habs auch gemacht! Es ist TIERISCH genial! Und bei Soundprogs mit ASIO-Unterstützung kannst du die Latenz auf 8ms runterziehen! Das ist ECHTZEIT! :)grinz......

-=sonicflash
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Homebeater
Veröffentlicht am Freitag, 28. September 2001 - 12:12 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Ja ja Ja
Natürlich ist bei Creative wie immer auch für diesen Treiber-Typ keine Win2000 Version vorhanden. Wenigstens gibt man es in diesem Falle bereits im voraus zu. Schon ihre anderen Treiber für Win2k sind allesamt unbrauchbar; die Karten laufen nur mit eingeschränkten Funktionen !! Wenn man Creative darauf aufmerksam macht, streiten sie's nicht mal ab. Behaupten dann: "wer arbeitet schon mit NT-Technologie ?" Frechheit. Nur weil die zu blöd sind. Ausserdem ist der Support von Creative lausig lausig lausig.... .Denn diese Bemerkungen und Einstellung gegenüber NT-Anwender wird sich böse rächen. Man denke daran, dass Windows in ca.30 Tagen den Markt mit den neuen
XP-Betriebssystemen als Nachfolger von 98 und ME
bombardieren wird. XP hat laut Microsoft einen grossen Teil der NT-Technologie aus der 2000er Version.Also kann das WIN2k doch nicht so unwürdig sein. OOOPs!!!! was machen den da alle die armen Soundblaster-Besitzer. Neben den Onboard AC's bildet die "Creative's" die grösste Gemeinde der PC-Soundkarten-Besitzer. Meinerseits nehme ich nie mehr eine Karte dieses Labels in die Finger. Wer jetzt glaubt, ich sei ein einzelner Fall, der zu blöde war, die Card richtig zu installieren, dem empfehle ich ein Besuch auf der AMI-Site www.ntcompatible.com und
wird auf eine weltweit riesige Anzahl von unzufriedenen Creative-Karten Benützer stossen. Sorry für dieses negative Statement. Aber mich hat die Scheisskarte über Fr. 400.-- gekostet, damit ich sie nach riesigem Aerger für ein Butterbrot an einen 95/98er Anwender verscherbeln
durfte. Gruss Alain
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

MrCox
Veröffentlicht am Mittwoch, 10. Oktober 2001 - 14:03 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Geht der Treiber auch für eine SB Live Player 5.1 ?

Ich hab ne Latenz von 765 mS in Cubase !!! Nicht brauchbar !

Wie kann ich das ändern ? Treiber ?

Kann ich in Cubase die Latenz verstellen oder legt die Cubase selbst fest ?

Danke für ne Antwort !

MfG Ralf Mehl
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Diarrhöe4Fun
Veröffentlicht am Donnerstag, 11. Oktober 2001 - 06:25 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

765 ms in Cubase, das tönt aber ganz nach dem ASIO-MME Treiber. Wenn schon ASIO dann ASIO DirectxFullDuplex. Ist ebenfalls in Cubase enthalten. Und sonst wenigstens einen anderen
NICHT emulierten Directsound (DX) verwenden. Bin wirklich kein Freund der Creative Ware, aber niedere Latenzzeiten kriegt man mit denen immerhin
zustande. Also Mr. COX: in Cubase zu finden bei
Optionen/Audioeinstellungen/System.

Viel Glück Alain
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Mr.Cox
Veröffentlicht am Dienstag, 16. Oktober 2001 - 14:04 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo und Danke für die Tips

-=sonicflash hatte den besten :
http://come.to/sblive und downloade dir die genialen APS-Driver! usw. !! Ich habs auch gemacht! Es ist TIERISCH genial! Und bei Soundprogs mit ASIO-Unterstützung kannst du die Latenz auf 8ms runterziehen! Das ist ECHTZEIT! grinz...... Nochmal Danke !
Kann ich allen nur empfehlen !
Mr Cox
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Anonym
Veröffentlicht am Donnerstag, 03. Januar 2002 - 05:12 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Leute!
Ich hab ne Frage wegen der Latenz! Habe seit kurzem das betriebssystem xp installiert und habe eine soundblaster platinum live 5.1! Mein Problem ist daß die niedrigste latenz mit der ich arbeite zw. 46 und 57ms ist. Kann in Cubase zwischen dem Direct X full duplex oder dem Multimedia Driver auswählen und habe mit dem direct x die niedrigste latenz.
Gibt es für meine soundkarte keinen treiber womit ich die latenz runterschrauben kann????
Hab unter come.to\sblive den kx WMD treiber heruntergeladen aber er geht unter xp nicht zu installieren!!!

Würd mich auf eine Rückantwort sehr freuen!!!

Danke und schönen Abend!!

Mike
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Johannes
Veröffentlicht am Donnerstag, 03. Januar 2002 - 14:57 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Mike!

Aktuelle Treiber für Live!Platinum 5.1 (für XP) gibt es direkt beim Hersteller:
http://www.europe.creative.com/support/drivers/

mfg
Johannes
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Anonym
Veröffentlicht am Freitag, 04. Januar 2002 - 02:54 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo Johannes!
Hatte den xp treiber schon downgeloadet aber danke trotzdem!
Mein problem ist aber nach wie vor die latenz von ca. 50ms.
Hab mir gestern einen kx-treiber gedownloadet mit dem ich unter cubase eine latenz von 3ms einstellen kann aber das prolem ist daß ich mit diesem treiber keine aufnahmen machen kann!

Kannst du mir vielleicht weiterhelfen???

Eine andere Frage. Würde es bringen die neue Augicy Plantinum EX zu kaufen? Kann ich mit der karte die Latenz niedrig halten?

Würd mich sehr auf rückantwort freuen!!!!

Danke und Ciao!!!
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Diarrhöe4Fun
Veröffentlicht am Freitag, 04. Januar 2002 - 08:05 Uhr:   Schnellansicht    IP-Adresse sperren (Nur für Moderatoren)

Hallo zusammen
immer wieder erwähnte ich die "Freundschaft" von
Creative (Audigy ausgenommen) und stabilen Systemen nach NT-Techn. Dann noch der dritte im Bunde, also Cubase, der Win2000(ergo auch XP), bis vor einem halben Jahr nicht mal mit dem A...
angesehen hat. Das ist ein 3er Team, das wohl nie warm wird zusammen !! Für das Geld einer Soundpflaster platt gibst bereits eine Audiokarte (Delta's 2496, Terratecs EWX 2496, RME etc.) mit anständigen Daten.
Gruss Alain