Musik Werbenetz - www.musica.at


Notenladen   Musiksoftware

Audio 180% Version 3.0 - die komplette Audio und MP3 Suite!

Audio 180 % Version 3.0
Audio180% - die komplette Audio und MP3 Suite!

Audio 180% bestellen!

Audio 180% Version 3.0 vereint gleich neun erfolgreiche Werkzeuge in einer einzigen Suite:
  • Audio Recorder
  • Audio CD Ripper
  • Audio Streamer
  • Audio Konverter
  • Sound Editor
  • Audio Player
  • Audio CD Brenner
  • MP3 CD Brenner
  • iPod Updater
Audio Recorder 3.0
Alt ist nicht gleich schlecht. Deshalb ist das Programm Audio-Recorder für alle Vinyl- und Kassetten-Fans integriert.  Die Musikschätze können digitalisiert und ohne Verschleiß immer und immer wieder angehört werden.
Ein automatischer Scan des Systems entdeckt alle Audio-Eingänge. Der Anwender kann einen Eingang aussuchen oder über "Aufnahme-summe" einfach alles, was gerade zu hören ist, aufnehmen. Also Schallplattenspieler an Line-In, Quelle auswählen und auf Aufnahme drücken -einfacher geht es fast nicht. 
Da die Lautstärke nie das gleiche Niveau hat, kann der Leistungs- und Aufnahmepegel einfach über einen Regler angeglichen werden. Gespeichert wird im digitalen MP3-Format in einem vorher definierten Verzeichnis.

Die zusätzliche Option “Automatische Aufnahme“ startet die Aufzeichnung, sobald ein Signal ansteht und beendet sie, sobald zwei Sekunden Stille herrschen. Letzteres verhindert Pausen vor und nach dem Lied. Praktisch für Interviews, Podcasts etc, man kann ein Mikrofon anschließen.
Audio CD Ripper 3.0 digitalisiert Musik-CDs und bringt sie flott auf den Rechner.Audio CD Ripper 3.0
Wer seine Musiksammlung digitalisieren möchte, benötigt einen schnellen und ausgereiften Ripper. Wer viele Audio-CDs nutzt, braucht zudem ein Programm, das die einzelnen Songs schnell und effektiv auf den Rechner überträgt und keine zahlreichen Eingaben und Infos benötigt.
CD rein in das Laufwerk, MP3 rauf auf den Rechner und CD wieder raus. So herrlich unkompliziert arbeitet der Audio CD Ripper. Dabei muss man nicht einmal Interpreten, Album oder Songtitel eingeben, denn das Programm holt sich diese Informationen direkt aus dem Internet.
Ein Klick auf den Button "CDDB" und die Software sucht nach der CD im Internet und überträgt die Informationen in die Liste. Die praktische Software überwacht ständig das CD-Laufwerk. Sobald man eine Audio-CD einlegt, zeigt es die Anzahl der Tracks. Nun können die einzelnen Lieder ausgewählt oder gleich die ganze CD kopiert werden. Kennt man die eingelegte CD nicht, ist es möglich, die einzelnen Tracks auch anzuhören. Um den Sound anzupassen steht ein 10-Band-Equalizer zur Verfügung. Beim Ausgabeformat zeigt sich Audio CD Ripper 3.0 flexibel, denn das Programm rippt die CDs auf Wunsch in MP3, OGG-Vorbis, WAV oder WMA. Dabei stehen jeweils neun verschiedene Qualitätsstufen zur Auswahl. So kann der Anwender selbst entscheiden, ob er hohe Musikqualität oder lieber kleine Dateien möchte. Stereo-Songs lassen sich zudem in Mono umwandeln und sogar die Stereo-Kanäle lassen sich vertauschen. Das ist praktisch, wenn kein großes Boxensystem vorhanden ist oder die Kanäle im Ausgangsmaterial nicht richtig definiert sind.

Sind alle Einstellungen getroffen, startet man mit "Rip Audiotracks" das Kopieren der Songs. Audio CD Ripper 3.0 zeigt einen Fortschrittbalken des aktuellen Vorgangs und den Speicherort der Datei.

AudioStreamer 3.0 zeichnet Radiosender aus dem Internet auf.AudioStreamer 3.0
Topaktuelle Musik per Knopfdruck aufnehmen? Natürlich! Und zwar einfach übers Web! Mit dem AudioStreamer speichern Sie die Musik Ihres Lieblings-Internetradiosenders direkt als MP3 auf die Festplatte. Die Senderliste wird aus dem Netz bezogen und aktualisiert - sie bietet über 10.000 verschiedene Stationen aus der ganzen Welt. AudioStreamer zeigt während der Wiedergabe alle wichtigen Infos: Etwa Sendername, Genre, Homepage, Bitrate, Interpret und Musiktitel und speichert die MP3-Dateien mit allen Angaben. 
Über eine Suchfunktion kann gezielt nach Radiostationen geforscht werden, dabei beachtet das Programm auch Genrevorgaben. Mit einem Filter werden nur Programme angezeigt, deren Übertragungsqualität zur Geschwindigkeit der Internetverbindung passen. Dadurch gibt es keine Störungen oder Aussetzer.
Die aufgenommenen Musikstücke werden in einem vorher definierten Verzeichnis verlustfrei in eine Datei gespeichert. Absolut neu ist die Aufnahme nach Stichwörtern. Dieses intelligente Feature nimmt automatisch Musiktitel der Lieblingsband auf. Einfach den Interpreten oder den Musiktitel in die Stichwortliste aufnehmen und das Programm laufen lassen.

Audio-Streamer beginnt automatisch die Aufnahme, wenn ein Sender ein Stück der Band spielt und beendet diese wieder, wenn das Lied vorbei ist - das ist digitaler Luxus. Das funktioniert auch umgekehrt: Lieder, die Wörter aus der Ignorieren-Liste im Titel haben, werden nicht aufgezeichnet - praktisch um Werbungen auszublenden oder nervige Songtitel zu umgehen. Das alles ist auch bei minimiertem Programm möglich. Dabei kann nach Bedarf der Ton auf stumm geschaltet werden, die Aufnahme läuft trotzdem im Hintergrund.

Die Aufzeichnungen werden in einem Ordner mit dem Namen des Senders gespeichert. Auch der ID3-Tag, also Infos zu Interpreten, Song und Album, landen auf der Festplatte. Die Favoritenliste speichert die Lieblingsauswahl, damit findet man den bevorzugten Sender mit einem Mausklick. Speichern vergessen? Kein Problem, alle gehörten Stationen sind in einer Verlaufsliste gespeichert.

udio 180% liest und speichert jedes der Musikformate MP3, OGG-Vorbis, WAV oder WMAAudio Konverter 3.0
Die heimische Musiksammlung ist ein bunter Haufen aus verschiedenen Dateiformaten und das Lieblingslied im WMA-Format und der Player will nur MP3?
Kein Thema - der Audio-Konverter 3.0 von Audio 180% liest und speichert jedes der Musikformate MP3, OGG-Vorbis, WAV oder WMA. Wieder setzt der Franzis Buch & Software Verlag auf einfache Menüstrukturen und leichte Bedienung. Über den Button "Dateien hinzufügen" wird der Titel geladen und über ein Auswahlfenster das Zielformat bestimmt.
In den Einstellungen wird der Speicherort festgelegt. Über eine optionale Funktion kann die Zieldatei benannt und die Originaldatei nach dem Konvertieren gelöscht werden. Ein integrierter Player spielt die gewählte Datei ab, so behält man stets den Überblick.
Der Sound Editor 3.0 wertet schlechte Audiodateien wieder auf.Sound Editor 3.0
Egal ob Profi oder Laie, in punkto Audiobearbeitung ist auf Audio 180% absolut Verlass. Der Sound-Editor bietet trotz perfekter Übersicht professionelle Effekt- und Schnitteinstellungen. Das Programm liest bereitwillig MP3-, OGG-Vorbis-, WAV- und WMA-Dateien und kann jedes Projekt auch in diesen Formaten speichern. Die Tracks werden grafisch visualisiert, bei Stereo in zwei Kanäle unterteilt.
Grundfunktionen beim Bearbeiten sind das Ausschneiden, Platzieren und Ändern der Soundelemente. Per Maus wird ein Teil markiert und mit diesen Funktionen bearbeitet. Die Icons haben zur besseren Orientierung den Standard-Look der bekannten Windows-Symbole, so kommen auch Anfänger schnell zurecht.
Die Symbolleiste bietet umfangreiche Funktionen mit selbsterklärenden Buttons. Hier kann das Musikstück leiser und lauter, mit Echo versehen, oder die Stereokanäle getauscht werden. Wer sich Jingles oder Töne für sein Handy erstellen will, wird sich über Erweiterungen wie Flanger, Echo und Pitch freuen und erzeugt durch Fade-In und -Out weiche Übergänge.

Verrauschte oder dumpfe Aufnahmen hören sich Dank verschiedenster Filter wieder besser an. Mikrofonaufnahmen, wie z.B. Interviews, können über Letztere von Brummen und Rauschen befreit werden. Mit der Mix-Option lassen sich zwei Titel vereinen. Natürlich kann das Projekt zur Abstimmung jederzeit über den integrierten Player Probegehört werden.
AudioPlayer 3.0
Der AudioPlayer von Audio 180% ist auf einfache Bedienung und optimale Funktionalität ausgelegt. Übersicht und leichte Handhabung stehen hier im Vordergrund.
Der Player kennt alle gängigen Formate wie MP3, OGG-Vorbis, WAV und WMA. Lautstärke, Balance und Trackposition lassen sich bequem über Schubleisten verändern. Wer denkt, komfortable Bedienung geht auf Kosten der Funktionsvielfalt, der irrt.
Denn AudioPlayer 3.0 besitzt zahlreiche Einstellungen für den perfekten Musikgenuss: Der 10fache Equalizer macht aus einer schlechten Aufnahme einen hochwertigen Audio-Track und für Profis stehen Effekte wie Phaser, Hall, Flanger und Echo zur Verfügung, selbstverständlich mit individuellen Einstellungsmöglichkeiten.
Audio CD-Brenner 3.0
Die gute alte Audio-CD wird bei Audio 180% 3.0 nicht vernachlässigt. Mit dem Audio CD Brenner 3.0 erstellt man schnell und einfach Audio-CDs für den CD-Wechsler im Auto oder die HiFi-Anlage im Nebenzimmer.
Dabei ist das praktische Werkzeug bei weitem nicht so kompliziert wie andere Brennprogramme und auch Anfänger haben im Handumdrehen eine eigene Audio-CD erstellt.
Nutzt man andere Programme, sind meist umfassende Kenntnisse notwendig und es ist nicht leicht, schnell und unkompliziert eine Audio-CD zu brennen. Überladene Menüs, englische Hilfedateien und überflüssige Funktionen gibt es bei Audio CD-Brenner 3.0 nicht. Die Software ist intuitiv zu bedienen und führt schnell zum Ziel. Das praktische und flotte Werkzeug wird einfach per Mausklick über das Startmenü der Audio-Suite geöffnet.
Über "Datei hinzufügen" können Songs hinzugefügt werden. Eine Statusleiste informiert dabei ständig, wie viel Platz auf der CD übrig ist. Selbstverständlich lassen sich alle erdenklichen Audio-Formate wie MP3, OGG-Vorbis, WAV und WMA in das Projekt laden. Vor dem Brennvorgang wandelt Audio CD-Brenner automatisch die Dateien in das richtige Format um. Nachdem alle Songs für die Lieblings-CD ausgewählt sind, kann der Anwender die Reihenfolge der Songs anpassen oder die CD sofort brennen. Auch hier muss man nicht mit zahlreichen Mausklicks durch verschachtelte Menüs klicken.

Der Song, den man bewegen möchte, wird einfach mit der linken Maustaste festgehalten und an der gewünschten Position fallengelassen. Die Steuerung ist logisch aufgebaut und denkbar einfach. Stimmt die Reihenfolge, kann der Brennvorgang über die entsprechende Schaltfläche gestartet werden. Zur Sicherheit ist eine optionale Simulation sinnvoll, um keine Rohlinge zu verschwenden. Auch mehrere Kopien sind problemlos möglich. Burnproof, ein Zwischenpuffer für einen reibungslosen Datenaustausch zwischen PC und Brenner, wird ebenfalls unterstützt.

Zudem kann der User die Cachegröße und die Brenngeschwindigkeit festlegen. Je nach Laufwerksgeschwindigkeit ist die CD dann innerhalb weniger Minuten fertig gestellt. Während des Brennvorgangs zeigt Audio CD Brenner 3.0 die verstrichene Zeit an und informiert, wie lange die Erstellung der CD noch dauert. Auf Wunsch wird das Medium am Ende ausgeworfen. Musik genießen kann so simpel sein.
 
MP3-Brenner 3.0
Viele moderne Geräte spielen auch MP3-CDs ab. Dabei passen auf eine CD zirka 150 Songs, auf eine normale DVD 1500 Songs und auf eine Dual-Layer-DVD satte 3000 Lieder.
Die Songs haben dabei nahezu Audio-CD-Qualität. Zudem muss man im Auto nicht mehr so oft die CDs wechseln und kompatible Geräte zeigen auf dem Display sogar Interpret, Song und Album an. Audio 180% 3.0 hat für MP3-Liebhaber selbstverständlich ein passendes Werkzeug im petto.
Der MP3-Brenner 3.0 macht aus einem leeren Rohling eine umfangreiche Hitsammlung. Wie bei allen Audio-180%-Werkzeugen wurde Wert auf eine intuitive Bedienung gelegt. Ist das Programm aktiv, können einzelne Songs und sogar ganze Verzeichnisse einfach mit der Maus in das Projekt gezogen werden.
Auch neue Ordner lassen sich anlegen und die Songs können direkt im Projekt umbenannt werden, ohne die Originaldateien zu verändern. Der MP3-Brenner 3.0 kann noch viel mehr und ist eine echte Alternative zu großen Brennprogrammen.
Der Rohling kann mit allen Dateiformaten gefüllt und finalisiert werden. So können Dokumente und Mails auf CD gebrannt werden, etwa im Zuge eines Backups. Die Dateien kann man sogar mit Songs auf einer CD mischen, da die meisten Player andere Daten einfach ignorieren und sich nur um die Musik auf der CD kümmern.
Selbst Bootfähige CDs sind für MP3-Brenner 3.0 keine Besonderheit. Mit den richtigen Einstellungen bastelt man sich so seine ganz persönliche und startfähige Windows-CD, inklusive aller Treiber und Lieblingsprogramme. Wie bei AudioCD Brenner 3.0 zeigt das Programm ständig, wieviel Platz noch auf der CD oder DVD übrig ist. Vor dem Brennvorgang kann der Anwender bestimmen, wie groß der Cache ist und ob die CD abgeschlossen wird. Geschlossene CDs sind zu jedem Player kompatibel, während man auf  offene Medien erneut zusätzliche Daten brennen kann.
iPod Updater 3.0
Der erfolgreiche iPod ist ein ausgezeichneter MP3-Player. Für alle, die ihre Songs schnell und unkompliziert auf den Player übertragen wollen ist der iPod Updater 3.0 aus der Audio 180%-Suite die richtige Wahl. Das Programm erlaubt es, eine Übertragungsliste zu erstellen und sendet deren Inhalt dann zum Player. Das spart Zeit und Nerven.
Die MP3-Dateien werden dabei direkt mit der Software ausgewählt oder per Drag - direkt aus einem Windows-Verzeichnis in die Übertragungsliste gezogen. Ist die Liste fertig, werden die Dateien per Knopfdruck zum angeschlossenen iPod gesendet. Dabei ist es egal, wo die Dateien liegen. In der Liste können Dateien von CD, aus dem Netzwerk und von verschiedenen Festplatten kombiniert werden.
Die Software merkt sich den Pfad. Wer einen iPod mit viel Speicher hat, füllt diesen einfach über Nacht mit seiner kompletten Musiksammlung. Warum sollte man dafür ein kompliziertes Programm brauchen?

Systemanforderungen:

Windows 2000/XP, Pentium-PC ab 500 MHz, mind. 64 MB RAM Arbeitsspeicher
Grafikkarte mit 1.024 x 768 Pixeln Auflösung, 16 Bit Farbtiefe (HighColor)
50 MB freier Festplattenspeicher (1 GB für Audio-CD-Abbilder)
Internetverbindung (Highspeed-Zugang empfohlen)
kompatible Soundkarte, CD-/DVD-Brenner optional
Microsoft Windows Media Player 9 sowie DirectX 8.1 oder höher.


Audio 180% jetzt bestellen!


  
<<< Zurück zur Preisliste
 

Multimedia CD-ROMs
Multimedia
CD-ROM

Musik-Lernprogramme
Lernprg.
Spiele

MIDI-Sequenzer / Notenschreibprogramme
Sequenzer
Notation

Arranger / automatiasche Begleitung erstellen
Arranger
Begleitung

Software für die Audiobearbeitung
Audio-
Bearbeitung

MIDI-Keyboard - MIDI-Adapterkabel
MIDI
Keyboard

Musiksoftware Download - Musikprogramme zum Herunterladen
Download
Angebote

Musiklehre
ONLINE
Musik-
Shareware
Komponisten-
Verzeichnis
Orpheus
Musikverzeichnis

Zur Startseite von Musiksoftware Kaiser-Kaplaner


Musiksoftware Kaiser-Kaplaner - Mühlbach 44, A-9184 St.Jakob/i.R.
Fax: +43 (0) 1 2533033 8989 - - UID: ATU26852901 - www.musica.at

Rechtschutz- und Inkassoversichert bei der D.A.S.
Online-Rechtsschutz der D.A.S.